© Domäne Wachau

07/28/2021

Lust auf ein Menü im Grünen: Diese 5 Lokale sollten Sie im Sommer besuchen

Ob Kellerstöckl oder revitalisiertes Weinhaus: diese 5 Lokale laden Feinschmecker diesen Sommer zu einem Menü im Grünen ein.

von Anita Kattinger

Auch in diesem Sommer sind unsere Gastronomen umtriebig: Gut für all jene Feinschmecker, die jetzt besonders gerne im Freien sitzen.

Kellerschlössel, 3601 Dürnstein

Im August können Heurigen-Liebhaber wieder vor dem 300 Jahre alten barocken Lustschloss in den Wachauer Weinbergen Brettljause und ein Glas Wein mit Blick auf die Ried Kellerberg genießen. Ausgesteckt ist zwischen 19. und 23. August täglich ab 16 Uhr.

Info: www.domaene-wachau.at

Kurz mal da, 2440 Gramatneusiedl

Andreas Kurz, der im „Loca“ in der Wiener Innenstadt kochte, hat ein Lokal im Gemeindezentrum von Gramatneusiedl eröffnet – mit einer äußerst ambitionierten Speisekarte für diese Gegend. Die Idee dahinter: Trotz 3.600 Einwohnern gab es kein Dorf-Wirtshaus mehr. Das kulinarische Projekt ist vorerst auf ein Jahr angesetzt.

Info: www.kurz-mal-da.at

Das Weinhaus, 3470 Kirchberg am Wagram

Lukas Humer, Rafael Reisser und Eric Broz beschreiben das neue Weinhaus „als Spagat zwischen Dinner mit Weinbegleitung“ und „ungezwungener Bistro-Küche“. Im Mittelpunkt stehen neu interpretierte Klassiker von der kalten Wagramer Erdäpfelsuppe bis hin zu Rehgulasch. Das monatlich wechselnde Menü gibt es wahlweise in 3 bis 5 Gängen (45/65 Euro).

Info: www.weinhaus-kirchberg.at

Essen vor Ort, 3482 Gösing am Wagram

Im August startet ein neues Eventformat am Wagram: Den Anfang macht am 17. und 18. August Haubenkoch Josef Floh aus Langenlebarn, der am Feuerring kocht. Das Dinner ist limitiert auf 32 Plätze und kostet inklusive Getränkebegleitung 150 Euro pro Person. Verarbeitet werden Gösinger Produkte sowie Büffelkäse von Robert Paget, der in Gösing aufgewachsen ist.

Info: essenvorort.at

Yohan, 1010 Wien

Mediterranes Lebensgefühl bringt Delikatessenhändler Marco Simonis in den Kursalon Hübner. Täglich ab 16 Uhr locken Antipasti, französische Sommer-Salate wie Niçoise, Chevre Chaude oder gebeiztem Branzino.

Info: www.yohan-stadtpark.com

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.