© Unsplash

08/03/2021

Erfrischend in allen Varianten: Tipps für Wassererlebnisse

Wasserspaß pur: Die schönsten Erlebnisse in und am Wasser – und rundherum

Wasser ist nicht nur zum Waschen da. Und auch nicht nur zum Schwimmen. Oder Trinken. Das kühle Nass lässt sich auf viele weitere abwechslungsreiche Varianten erleben. Wir haben uns für Sie auf die Suche gemacht und präsentieren Ihnen die fünf schönsten Erlebnisse am Wasser und rundherum, in Wien und in der näheren Umgebung. Bei diesen Abenteuern macht es auch nichts, wenn die Badehose zuhause vergessen wurde.

Meine Insel: mehr als Bootfahren

Was erhält man, wenn man ein Picknick, ein Wohnzimmer und ein Boot miteinander kombiniert? Eines der witzigen Wasserfahrzeuge von „Meine Insel“. Die Bootsvermietung auf der Alten Donau hat sich darauf spezialisiert, exklusive Boote für unterschiedliche Anlässe zur Verfügung zu stellen. Die Elektroboote sehen dabei nicht nur futuristisch aus – sie entstehen sogar weitgehend aus Naturfasern und Recycling-Material. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Varianten, das Angebot reicht vom „Unicorn-Boot“ für bis zu vier Personen über ein Sofa Boot mit bequemer Lounge und Platz für vier Gäste bis hin zur schwimmenden Insel. Auf ihr finden sich neben Pflanzen und einer gemütlichen Lounge auch Licht, genügend Platz zum In-der-Sonne-Liegen und Kissen. Die eigene kleine Insel ist mehr als 20 Quadratmeter groß. Gesteuert werden alle Gefährte mit einem Joystick. Führerschein braucht man dafür keinen. Wer bei der Anmietung Bescheid gibt, dass es einen speziellen Anlass zu feiern gibt, wird vielleicht mit einer guten Idee überrascht …

Laberlweg 19
1220 Wien

www.meine-insel.at

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wassererlebniswelt in Wien

Im Wiener Bezirk Favoriten wartet eine 15.000 Quadratmeter große Wassererlebniswelt auf interessierte Gäste. Sie erstreckt sich rund um einen historischen Wasserturm und über dessen unterirdischen Wasserbehältern. Das Gelände ist parkartig begrünt, es gibt Wasserfälle, Teiche, Bachläufe und Brücken. An Spielstationen zum Thema Wasser können sich Kids an heißen Tagen so richtig austoben. Eine überdimensionale Brause erfrischt mit ihrem Wasserschleier. Aus den aufgestellten Trinkbrunnen kann das Element natürlich auch verkostet werden – und das schmeckt doch gleich viel besser, wenn man zuvor am Wassererlebnispfad gelernt hat, wie die Stadt mit Trinkwasser über zwei Hochquellwasserleitungen ganz ohne Pumpen versorgt wird.

Windtenstraße 3
1100 Wien

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Seegrotte Hinterbrühl

Mehr als 80 Jahre lang war das ehemalige Gipsbergwerk in Hinterbrühl, etwa 15 Kilometer von Wien gelegen, eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten Österreichs. Die Hauptattraktion des Schaubergwerks ist der über 6.000 Quadratmeter große unterirdische See, über den man mit einem Boot fahren kann. Sieben Quellen speisen den See, der keinen natürlichen Abfluss hat. Jede Nacht wird Wasser in den Mödlingbach abgepumpt, um den Wasserspiegel zu halten. 2019 wurde die Seegrotte geschlossen und aufwändig saniert. Die Sanierung ist nun abgeschlossen, es wurden 1,8 Millionen Euro investiert. Eine Wiedereröffnung ist für die nähere Zukunft angestrebt, noch fehlt allerdings das „Go“ der Behörden. Wenn es dann aber da ist, wird die Seegrotte Hinterbrühl mit Sicherheit wieder eine der beliebtesten Attraktionen in der Nähe von Wien.

Grutschgasse 2a
2371 Hinterbrühl

www.seegrotte.at

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wellenreiten in Wien

Direkt an der Neuen Donau (U2 Donaustadtbrücke) können sich Fans von Brettersportarten auf Wasserskiern oder auf dem Wakeboard austoben. Der einzige Wakeboardlift Wiens ermöglicht es auch Anfängern, schnell Fortschritte zu sehen und sich sportlich auf dem Wasser zu betätigen. Der Spaß ist für die gesamte Familie geeignet, denn schon Kinder ab 8 Jahren dürfen die Anlage benutzen. Professionelle Betreuung und Kurse helfen dabei, an der eigenen Technik zu feilen. Für die Extraportion Adrenalin stehen einige Ramps zur Verfügung. Und zur Stärkung lohnt sich danach ein Besuch des wake_up, der Wohlfühloase auf der Donauinsel. Hier isst man direkt am Wasser und kann den Tag mit einem kühlen Bier ausklingen lassen.

Am Wehr 1 – Neue Donau,
1220 Wien

www.wakeboardlift.at

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

SUP Yoga

Zu fast jedem guten Sommer gehört mittlerweile eine Tour am Stand-Up-Paddleboat. Der Trendsport, bei dem man auf einem Board stehend mit einem langen Paddel das Wasser durchpflügt, hat es in die Herzen vieler Menschen geschafft. Kein Wunder, schließlich ist die Bewegung am Wasser nicht nur sehr gesund und verbrennt ordentlich Kalorien – sie macht auch Spaß und hat etwas Meditatives. Dasselbe sagen wahrscheinlich Yoga-Fans auch über „ihre“ Leidenschaft. Warum also nicht beides kombinieren? Beim SUP Yoga passiert genau das: auf einem SUP Board werden die Yogaübungen direkt am Wasser praktiziert. Das macht Spaß und ist richtig fordernd, weil man die Spannung im Körper gut aufrecht halten muss. Und am Ende einer Einheit gönnt man sich einfach eine kleine Abkühlung. Die ist ja schließlich nicht weit.

Stand Up Paddling Center
Am Kaisermühlendamm 106
1220 Wien

www.supyoga.at

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.