© Unsplash / Eliott Reyna

Kultur & Freizeit

Diese Bücher sollten 2023 auf die Leseliste

Was gibt es Besseres, als es sich an einem kalten Tag mit einer Tasse Tee und einem guten Buch auf der Couch gemütlich zu machen? Nicht viel! Doch welche Bücher sollten 2023 unbedingt auf die Leseliste? Das sind die besten Tipps aus der Redaktion:

01/09/2023, 02:05 PM

Für Wissenschaftsfans: Infographics Pioneer (Fritz Kahn)

Sein Fürsprecher war Albert Einstein. Er war Universalgelehrter, Arzt und Bestsellerautor. Und dennoch kennt Fritz Kahn heute fast niemand mehr. Er lebte von 1888 bis 1968 und floh während des Zweiten Weltkriegs in die USA. Dort schrieb er weiter – und vor kurzem stellten Uta und Thilo von Debschitz drei seiner Texte und 350 der eindrucksvollsten Illustrationen Kahns zu einem tollen Werk zusammen. Es ist ein Buch, das man immer wieder zur Hand nimmt und in dem man gern blättert. Es ist erstaunlich, welch Parallelen Kahn zwischen Natur und Mensch zog. Taschen Verlag, um ca. 30 Euro (Hardcover)

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Zum Besserfühlen: Aufstehen oder liegen bleiben? (Julie Smith)

Mit „Why Has Nobody Told Me This Before?” gelang der klinischen Psychologin Julie Smith ein Werk, das sich mit den Höhen und Tiefen des Lebens beschäftigt. Es gibt den Lesenden viele Werkzeuge an die Hand, mit denen sie sich um ihre mentale Gesundheit kümmern können, den Herausforderungen des Lebens gestärkt begegnen können, resilienter werden und auch aktiv an ihrem psychischen Wohlbefinden arbeiten können. Smith schreibt warmherzig und empathisch, auf TikTok, Instagram und Social Media ist sie mittlerweile ein Star, mehr als 3,5 Millionen Menschen folgen ihr. Rohwolt Polaris, um 18 Euro (Taschenbuch)

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Für Cozy Crime Fans: Tea Time (Ingrid Noll)

Franziska und Nina, die beide im selben Haus wohnen, haben ungewöhnliche Hobbys. Franziska kann an keinem Teppich vorbei gehen, ohne dessen Fransen zu frisieren. Und Nina fotografiert am liebsten verschrumpeltes Unkraut. Die Freundinnen gründen eines Tages einen „Klub der Spinnerinnen“ und nehmen vier weitere Damen mit eher außergewöhnlichen Neigungen auf. Als Nina bei einem Klub-Treffen ihre Handtasche verliert und kurz darauf auf den Finder Andreas Haase stößt, beginnt eine verhängnisvolle Kette an Umständen … Diogenes, um 25,70 Euro (Hardcover)

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Für Naturfreunde: biodiversität (Jasmin Schreiber)

Die Bestsellerautorin und Biologin Jasmin Schreiber erklärt in ihrem spannenden Werk die großen und kleinen Zusammenhänge in der Natur. Biodiversität, also die Artenvielfalt, spielt die Schlüsselrolle für das Fortbestehen unseres Planeten – und letztlich auch der Art des Menschen. Wer sich schon immer gefragt hat, was man wirklich tun kann, um das Artensterben aufzuhalten und die Klimakrise vielleicht doch noch abzuwenden, lernt mit diesem Buch unheimlich viel. Reclam, um 10 Euro (Taschenbuch)

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Für historisch Interessierte: Das Ereignis (Annie Ernaux)

„Das Ereignis“ erschien zwar schon im September 2021, letztes Jahr gab es dann für die französische Schriftstellerin den Nobelpreis für Literatur. Das Buch erzählt die Geschichte der 23-jährigen Annie, die studiert und aus einer eher ärmlichen Familie stammt. Als sie 1963 ungewollt schwanger wird, stellt sich ihr Leben auf den Kopf. Denn mit dem Kind wäre ihr Studium dahin – und damit die Chance auf ein besseres Leben. Für Annie beginnt der Kampf ums Überleben, denn Schwangerschaftsabbruch ist illegal. Die Geschichte ist umso berührender, als sie aus Ernaux‘ eigenem Leben erzählt. Suhrkamp, um 18 Euro (Hardcover)

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Für toughe Teens: Weil (Martin Muser)

Manuel, Selin, Knut, Philipp und Ester haben beschlossen, in einem Haus am Land gemeinsam für ihren Abschluss zu lernen. Am Weg dorthin legen sie sich mit einem jungen Anhalter an, der sie bald danach in ihrem Haus aufspürt. Er ist aber nicht allein gekommen. Er hat zwei junge Männer mitgebracht. Und schon ist nichts mehr, wie es war. Mit den drei Typen sind Gewalt, Angst und Tyrannei ins Haus eingedrungen – ob das mal gut geht? Muser legt mit diesem Roman für Jugendliche sein Debüt auf diesem Gebiet vor. Es erscheint am 27. Jänner. Carlsen, um 14 Euro (Hardcover)

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Für Royals-Insider: Reserve (Prinz Harry)

In etwa vier Monaten wird Charles offiziell zum König des britischen Empires gekrönt. Der Veröffentlichungstermin für Prinz Harry gewählte „Abrechnung“ könnte daher nicht kalkulierter sein. Der 38-Jährige hat angeblich 40 Millionen Pfund für eine Trilogie kassiert, da will die Leserschaft schon etwas dafür bekommen. Nichts als die schonungslose Wahrheit soll es sein, die Harry vorlegt. Wahrscheinlich wird sich das Königshaus in Schweigen hüllen, ganz nach dem Prinzip „Never complain, never explain“. Den Lesenden bleibt es daher selbst überlassen, sich ein Bild zu machen. Besonders gut kommt jedenfalls keine der beiden Seiten dabei weg. Penguin, um 27,50 Euro (Hardcover)

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Für Serien-Fans: Die Botschaft der verborgenen Bilder (Andrea Camilleri)

Comissario Montalbano begibt sich in seinem 25. Fall auf die Spuren mehrerer seltsamer Videos. Sie zeigen immer dieselbe Mauer, immer dasselbe Detail daraus. Der Ingenieur, von dem Montalbano das Paket mit den Videos erhalten hat, weiß nicht, worum es geht. Er hat die Aufnahmen auf dem Dachboden gefunden. Sie gehörten einst seinem mittlerweile verstorbenen Vater. Montalbano nimmt die Ermittlungen auf und stößt schon bald auf dunkle Geheimnisse. Die Lesenden dürfen sich auf jeden Fall wieder auf Spannung und bewährtes sizilianisches Lokalkolorit freuen. Das Werk erscheint am 27. Jänner 2023, Lübbe Verlag, um 23,79 Euro (Hardcover)

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Für Freunde moderner Märchen: FairyTale (Stephen King)

Stephen King hat erneut ein Meisterwerk vorgelegt. In „Fairy Tale“ folgen die Lesenden dem 17-jährigen Charlie Reade. Dieser wuchs nicht gerade in Zuckerwatte gepackt auf. Denn nach dem Tod seiner Mutter ist er mit seinem alkoholkranken Vater alleine. Sein Leben wird noch turbulenter, als ihm der seltsame Mann von nebenan mit seinen letzten Atemzügen ein Geheimnis anvertraut. Charlie bleibt nichts anderes übrig, als sich danach auf die Suche nach der Prinzessin einer fremden Welt zu machen … Heyne, um 29,50 Euro (Hardcover).

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Winterliche Frühlingslektüre: Der letzte Sessellift (John Irving)

Kurz vor Ostern soll das neue Meisterwerk von John Irving erscheinen. Dieses Mal nimmt der Autor die Lesenden mit ins Colorado der 1940er. Im Mittelpunkt der Erzählung steht die 18-jährige Rachel. Eigentlich möchte sie Skimeisterin werden, doch sie kehrt von der Skimeisterschaft schwanger, aber ohne Medaille zurück nach New Hampshire. Dort bringt sie Adam zur Welt. Der weiß lange Zeit nichts über seine Herkunft. Erst als er alt genug ist, begibt er sich nach Aspen, um sich auf die Suche nach Antworten zu machen. Vorbestellbar ab 27. März 2023, Diogenes, um 32,95 Euro (Hardcover).

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Diese Bücher sollten 2023 auf die Leseliste | lust-auf-oesterreich.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat