© Pexels/Effecan Efe

06/13/2022

Österreichs schönste Sommernächte: Kino- & Musikfestivals von Wien bis Vorarlberg

Im Sommer veranstalten viele Parks Open-Air-Kinos. An warmen Sommerabenden können die Zuschauer ihre Lieblingsfilme kostenlos ansehen.

Lange Zeit waren uns Kinos komplett verwehrt. Nun sind sie aber endgültig zurück und die Film-Releases sind spektakulärer denn je. Doch nicht nur in der Dunkelheit eines Kinos lassen sich die neuesten Hollywood-Blockbuster und legendären Klassiker genießen. Wenn das Wetter wieder wärmer wird, steht dem Filmvergnügen auch im Freien nichts mehr im Wege. Welche Freiluft-Kinos im Sommer 2022 zum Sterne- und Filmegucken einladen:

Wien: Kino am Dach, 1. Juni bis 31. Juli

Das Open-Air Kino auf dem Dach der Hauptbücherei Wien am Urban-Loritz-Platz geht in seine 19. Runde. Jeden Tag ab Einbruch der Dunkelheit zeigt das höchstgelegene Freiluftkino der Stadt aktuelle cineastische Highlights, Festivalerfolge oder Oldies but Goldies. Vor Ort gibt’s Popcorn, Bier, Spritzer und alkoholfreie Getränke. Tickets: ab € 9,- / Programm & Ticketkauf

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wien: Filmfestival Rathausplatz, 2. Juli bis 4. September

Spätestens, wenn vor dem Wiener Rathaus wieder die Food Stände aufgebaut sind, Konzerte über die große Leinwand flimmern, ist das der offizielle Startschuss für den Sommer in Wien. Das Filmfestival ist wahrscheinlich jenes Freiluftkino in Wien mit der größten Gastro-Umgebung. Der Eintritt ist frei. Programm

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wien: Kino wie noch nie, 23. Juni bis 21. August

An 60 Sommerabenden verwandelt sich der Augartenplatz in eines der schönsten Sommerkinos in der Stadt. Grünstern Gartenküche, stimmungsvolle Live-Musik, informative Filmgespräche sowie ein abwechslungsreiches Programm aus Klassikern, Neuentdeckungen und Zukunftshoffnungen machen das „Kino wie noch nie“ zum beliebten Treffpunkt für Kino-Enthusiasten. Tickets: ab € 5,- / Programm & Ticketkauf

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Oberösterreich: Whirlpool-Kino, 19. bis 28. August 2022

Diese Idee ist einfach grandios: Wer möchte, genießt nämlich den Film vom gemieteten Whirlpool aus. Auch bei niedrigen Temperaturen muss niemand frieren. Denn das Wasser kann auf bis zu 40 Grad erwärmt werden. Den gibt’s um etwa 100 Euro, als Special Package dazu buchbar sind Sekt oder Champagner. Bis zu fünf Freunde kann man in den Pool mitbringen. Natürlich kann man auch einfach selbst Sitz- oder Liegegelegenheiten, zB. Decken, mitbringen. Das Whirlpool-Kino gastiert diesen Sommer in Feldkirchen. Der Filmschwerpunkt liegt auf Blockbustern. Tickets: ab € 12,- / Programm & Ticketkauf

Burgenland: Kino am See, 4. bis 7. August 2022

Nur drei Tage hat man die Gelegenheit, am Neusiedlersee auf der Strandbadwiese Kino unter freiem Himmel zu genießen. Los geht es um 19 Uhr 45, den Auftakt macht am Donnerstag „Der kleine Nick“, am Freitag folgt „Bohemian Rhapsody“ und am Samstag „Lock Stock and two Smoking Barrels“. Der Eintritt ist frei, also einfach hinkommen. Für Kulinarik sorgt die Mole West mit Getränken, Popcorn und Chips. Sicherheitshalber selbst Decken oder Liegestühle mitbringen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Steiermark: Leslie Open Graz, 1. Juni bis 12. September

Mehr als ein Vierteljahr lang gibt es in der Steiermark Frischluft-Kino. Genauer gesagt im Johanneumsviertel. Das Programm ist bunt gemischt, so flimmern internationale Neuerscheinungen wie „House of Gucci“ mit der grandiosen Lady Gaga als Patricia Reggiani und „Tod auf dem Nil“ (mit Gal Gadot und Tom Bateman in den Hauptrollen) über die große Kinoleinwand wie die österreichische Produktion „Der Bauer und der Bobo“ oder der Filmklassiker „Bingo Bongo“ mit Adriano Celentano in der Hauptrolle. Tickets: ab € 8,- / Tickets und Programm

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Kärnten: Open Air im Burghof Klagenfurt, 16. Juli bis 25. August

Genial: Auch wenn das Wetter nicht passt, kann das Open Air Kino, veranstaltet vom Volkskino Klagenfurt, stattfinden. Denn die Location ist dafür wie prädestiniert. Die Filme werden nämlich im Arkadenhof gezeigt – und unter die flieht man bei Regen. Die Location ist natürlich noch zauberhafter bei gutem Wetter. Das sechswöchige Highlight des Kultursommers in Klagenfurt gibt es seit dem Jahr 2000. Schon seit damals gilt es als überaus beliebtes Event. Tickets: ab € 8,50 ,- / Tickets und Programm

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Niederösterreich: Kino im Kesselhaus, 1. bis 24. Juli

Von Mittwoch bis Sonntag verwandelt sich die Wiese vor dem Kesselhaus in Krems an der Donau zum wohl schönsten Kinosaal Niederösterreichs. Praktisch: Wenn das Wetter umschlägt, steht das reguläre Indoor-Kino zur Verfügung. Das einzige Programmkino in Krems und Umgebung zeigt Art House Filme und preisgekrönte Produktionen sowie Previews. Man darf sich auf „Monsieur Claude und das Große Fest“, Oscar Gewinner „West Side Story“ und ausgewählte Klassiker freuen. Die Eröffnung bestreitet „Das Licht, aus dem die Träume sind“. Tickets: ab € 8,- / Programm & Tickets

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Salzburg: Ö3 Silent Cinema Open Air Tour, 7. und 21. August

Das Prinzip macht Spaß, denn zum Ticket dazu gibt es Kopfhörer. Wer möchte, hört die Originalfassung des gezeigten Films, wer nicht will, hört die Synchronisation. Das Ö3 Silent Cinema macht an den unterschiedlichsten Orten in ganz Österreich halt, jedes Bundesland hat mehrere Stops. Die Salzburger Ausgabe findet im Gwandhaus Park statt. Über den Film stimmt die Community vorab ab. Tickets: € 8,-/ Programm, Stops, Tickets & Filmvoting

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Tirol: Open-Air-Kino im Zeughaus Innsbruck, 29. Juli bis 27. August

Noch steht das Programm nicht fest, geplant sind aber 30 Filme in 30 Tagen – sportlich! Unter anderem vorgesehen sind „Licorice Pizza“, „Große Freiheit“, „Dune“ und „The French Dispatch“. Auch in Sachen Preise und Ticketvorverkauf hält man sich noch bedeckt; nähere Details gibt es, sobald verfügbar, hier.

Vorarlberg: Filme unter Sternen, 10. bis 26. August

Am Marktplatz Rankweil flimmern im Sommer ab 21 Uhr Wohlfühl-Filme über die Leinwand. „Glück auf einer Skala von 1 bis 10“ macht den Auftakt, weiter geht es mit „Wer wir sind und wer wir waren“ sowie „Wunderschön“. Weitere spannende Programmpunkte sind „Supernova“, „Kaiserschmarrndrama“ und Christine Nöstlingers zauberhafte „Geschichten vom Franz“. Wenn das Wetter dem Abend einen Strich durch die Rechnung zu machen droht, wird im Alten Kino weitergeschaut. Tickets: ab € 8,50 / Tickets und Programm

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.