© Flo Taibon Photography / Alps Resort Glamping Kötschach

Rund ums Reisen

Glamping: Raus auf das Sonnenbankerl

Ob im Baumhaus, beim Glamping oder unter der Erd’ entspannen – alles, nur ja nicht gewöhnlich, lautet bei Chalets der Trend.

von Stefan Hofer

10/03/2022, 11:18 AM

Ab in die Berge, dem Herbstblues oberhalb der Nebelgrenze entfliehen. Damit locken Chalet-Anbieter in einer Jahreszeit, die früher als Nebensaison galt. „Im Oktober und  November spüren wir eine starke Nachfrage“, sagt Thomas Payr, Geschäftsführer von Alps Resorts – mit siebenundzwanzig Chalet- und Apartmentanlagen ist er der Platzhirsch in Österreich.

Bis Ende des Jahres sollen sieben Neueröffnungen folgen. Ein Highlight: die Kreischberg Villas, wenige Schritte von den Kreischberg-Bahnen entfernt. Jede Villa ist mit einem Wellnessbereich mit Sauna ausgestattet, viele mit Edelstahl-Swimmingpool auf der Terrasse. Eröffnet wird im Dezember. Auch in Saalbach, im Montafon, in Mariapfarr und am Hauser Kaibling entstehen neue Ferienanlagen.

Seit Mai können Gäste im Glamping Village in Kötschach zelten. Wobei: Zweimannzelt, Gaskocher und Bohnensuppenromantik, das war einmal. Die Küchen in den Chalets, Luxus-Safari-Zelten und Baumhäusern sind gut ausgestattet. „Man könnte behaupten, das einzige, das an ein Zelt erinnert, ist die weiße Plane“, sagt Payr und schmunzelt. 

Den Kritikpunkt der Bodenversiegelung will er entkräften. In Kötschach wurde mit Schraubfundamenten gebaut, „das Village könnten wir jederzeit abtragen“. Zudem setze Alps Resorts nicht nur auf Ski-Hotspots, sondern auch auf strukturschwache Regionen. Am Erzberg habe man eine alte leer stehende Bergbausiedlung zu Ferienwohnungen umgebaut.

Auf den Reiz von Natur, Tradition und Ursprünglichkeit bauen viele Chalet-Anbieter. Das „Hollmann am Berg“ auf einem Alm-Seen-Plateau auf der Turracherhöhe erinnert an drei riesige Troadkästen. Auch eine Scheune gibt’s, die als Spielraum oder für Partys genutzt werden kann. Neu ist das Narzissendorf Zloam am Grundlsee, das am 21. Oktober eröffnet, mit achtundzwanzig Ausseerhäusern und vierundzwanzig Apartments. Und wer sich einigeln möchte: Die Erdhäuser der Familie Morgenfurt mit Blick auf den Weissensee erinnern an das Hobbitland.

Alps Resorts
Das Angebot reicht von Chalets bis Ferienwohnungen. Derzeit 27 Urlaubsresorts, darunter das Glamping-Village Kötschach (glamping-village-koetschach.at). Neu sind die Kreischberg Pool Villas, die Saalbach Suites und das Dorfresort Kitzbühel, alps-resorts.com

Weitere Chalet-Anbieter 
– Narzissendorf Zloam, zloam.at
– Hollmann am Berg, crazyhollmann.com/turrach
– Erdhäuser drunter & drüber am Weissensee, seensucht.eu
– Hotel Gassner Baumhaus am Großvenediger, hotel-gassner.at

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Glamping: Raus auf das Sonnenbankerl | lust-auf-oesterreich.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat