© Martin Moser

08/17/2021

Zwei neue Wanderführer des Rother Bergverlag

Mit den Titeln "Hochschwab" und "Oststeiermark" macht der Rother Bergverlag Lust auf neue Wandertouren.

von Stefanie Blauensteiner

Die Rother Wanderführer bieten eine breite Palette an Wanderzielen. In jedem der Wanderbücher sind kurze und leichte Wanderungen ebenso vertreten wie anspruchsvolle Touren für geübte Wanderbegeisterte. Das handliche Format sorgt dafür, dass die Wanderführer in jede Rucksacktasche passen und so der ideale Wanderbegleiter sind. Nun sind zwei Titel neu erschienen – einem sommerlichen Wandererlebnis steht also nichts mehr im Wege.

Hochwschab: Zwischen Salztal und Murtal

Mit seinen 2.277 Metern thront der Hochschwab königlich zwischen dem steirischen Salza- und Murtal. Diese herrliche Alpenregion in der Obersteiermark ist gleichzeitig vielfältig und gegensätzlich. Idyllische Almen betten sich in steile Felswände ein, neben kargen Karstflächen findet man glasklares Wasser. Als Krönung sorgen Graskuppen und Felsengipfel für imposante Aussichten. Eine landschaftliche Vielfalt - die sich auch in den Wandermöglichkeiten widerspiegelt, die von einem gemütlichen Seerundgang, bis hin zu Gipfeltouren reichen.

Der Rother Wanderführer "Hochschwab" stellt 52 abwechslungsreiche Touren in dieses ursprüngliches Gebirge vor. Die Touren umfassen alle Schwierigkeitsgrade: vom Klamm-Spaziergang bis hin zu knackigen Steigen durch Felswände. Besonderes Highlight des Wanderführers ist die dreitägige Hochschwab-Durchquerung, die das Massiv in all seinen Facetten erleben lässt.

Oststeiermark: Von dem Fischbacher Alpen bis zur Thermenregion

Die Oststeiermark trägt den Beinamen "Garten Österreichs", Der Name ist Programm, wie man beim Wander durch duftende Blumenwiesen und Apfel-, Wein - und Kräutergärten merkt. Sanfte Hügel prägen die fruchtbare Landschaft, in die Schlösser, Kirchen und nicht zuletzt hübsche Ortschaften wie Hartberg, Gleisdorf und Weiz eingebettet sind. Die Region selbst wird durch ein mildes Klima geprägt, besonders empfiehlt sich eine Wandertour in der Blütezeit von Apfel- und Hirschbirnbäumen im Naturpark Pöllautal und im Apfelland-Stubenbergsee.

Der Rother Wanderführer "Oststeiermark" präsentiert 50 wundervolle Touren in den Naturlandschaften Östliches Grazer Bergland, Fischbacher Alpen, Joglland, Wechselgebiet, Bucklige Welt und Oststeirisches Riedelland. Die beiden Autorinnen Elisabeth Zienitzer und Silvia Sarcletti beschreiben die Wanderungen zuverlässig und mit viel Liebe zum Detail.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.