Skifahren in Oberösterreich

© Oberoesterreich Tourismus GmbH_Stefan Mayerhofer

Oberösterreich

Frezeit-Spaß im Schnee: Wintervergnügen in Oberösterreich

Oberösterreich ist bestens gerüstet für echte Winterfreuden. Skigebiete vom Dachstein über Hinterstoder bis Kasberg laden zu sportlichen Erlebnissen.

von Helene Tuma

01/08/2024, 09:20 PM

Wer einen ganz besonderen Skiurlaub sucht, findet ihn in Oberösterreich. Egal, ob als Familie mit Skianfängern, sportlicher Freizeitskifahrer oder ultimativer Freerider, es warten top präparierte Pisten in malerischen Berglandschaften. So bildet das beeindruckende Tote Gebirge die atemberaubende Kulisse für Oberösterreichs einziges Weltcupskigebiet, die Höss in Hinterstoder. Das Skigebiet reicht bis auf 2.000 Meter Seehöhe und bietet Wintersportlern ein besonders hohes Maß an Schneesicherheit auf 40 abwechslungsreichen Pistenkilometern. Die nach Ski-Abfahrtsweltmeister Hannes Trinkl benannte Weltcupstrecke mit einer Länge von 3.500 Metern, einem maximalen Gefälle von 60 Prozent und einer Breite von bis zu 80 Metern lässt auch bei Hobbysportlern Weltcupfeeling aufkommen. 

Weitere Highlights sind die Inferno-Piste mit einer Neigung von bis zu 70 Prozent, der Snow Trail mit Wellenbahn und Steilkurven und eine permanente Rennstrecke mit Zeitnehmung. Auf Kinder wartet der Sunny Kids Park mit Übungsliften, Skikarussell, Förderbändern und Wellenbahnen.

Familienskigebiet Kasberg

Der Kasberg im Almtal nennt sich das zentralste Skigebiet in Oberösterreich. 23 hervorragend präparierte Pistenkilometer, die mit 120 Schneekanonen und Schneelanzen vom Berg bis ins Tal beschneit werden, sowie die weitläufige Kinderskiarena mit drei Förderbändern garantieren Winterspass und herrliches Skivergnügen. Von der attraktiven Talstation mit überdachten Zu- und Abgängen, einer gemütlichen Gastronomie
mit „Kinder-Gaudium“, Skischule, Sport-Shop, Service und Verleih bringt die 8er-Gondelumlaufbahn Skifahrer mitten ins Skigebiet. Der Freestyle-Park beimn euen Fun-Jet ist auf 1.600 Meter Seehöhe zu finden.
Hier treffen sich Snowboarder und Skifahrer, die über die beiden Riesenkicker springen, die kleineren Schanzen austesten sowie über die Rails, die Wall und die Box gleiten. Der Park wird täglich präpariert und geshapt
und ist somit nicht nur der größte, sondern auch der beste Freestyle-Park Oberösterreichs. 

Pisten-Fun im größten und besten Freestyle-Park Oberösterreichs

Die zahlreichen Hütten am Kasberg, wie das Hochberghaus mit seinen deftigen „Pfandlgerichten“, die Sonnalm, die Kasbergalmhütte und die Sepp-Huber-Hütte sind für gemütliche Einkehrschwünge
genau das Richtige.

Kulinarischer Hüttengenuss

Sonniger Feuerkogel

Der Feuerkogel ist Oberösterreichs sonnenreichster Punkt und lädt mit familienfreundlichen Pisten, einem fantastischen Rundum-Panoramablick auf Dachstein und Seenregion, gemütlichen Hütten und vielen Sportmöglichkeiten zu einem unvergesslichen Schnee-Erlebnis im Herzen des Salzkammergutes ein. Von Ebensee am Traunsee aus geht es mit der Feuerkogel-Seilbahn auf 1600 Meter ins Erlebnis-Bergdorf. Für entspannte Wintersportler garantiert der kleine Skizirkus am Feuerkogel-Hochplateau bestens präparierte Pisten und viele Strecken für Anfänger und Familien. Erfahrene Skifahrer finden in der zwei Kilometer langen unpräparierten Abfahrt ins Tal eine besondere Herausforderung.

Pistenspaß für Groß und Klein

Dachstein West

In der Skiregion Dachstein West warten jede Menge Gaudi-Pisten auf 160 Kilometern perfekt präparierter weißer Pracht. Nicht nur skitechnisch „Hochbegabte“ werden auf die „Wilde Hilde“, „Rock’n Roll“ und „Donnergroll“ abfahren, auch für Anfänger ist Herausforderung angesagt. Die Marcel-Hirscher-Slalomstrecke mit Zeitnehmung, Geschwindigkeits-Messstrecken zum Speedmachen, die Snowcrossanlage mit Startmaschine, herausfordernde Buckelpisten und softe Wellenbahnen bringen Skifans zum Jubeln. Die Skiregion Dachstein West ist mit breiten und übersichtlichen Pisten auch gut für Skianfänger geeignet. Kleine Schneebegeisterte, die Skifahren oder Snowboarden erlernen möchten, sind in den kompetenten Skischulen in den Kinderländern in der Skiregion Dachstein West bestens aufgehoben.
Dazu zählen das Fredy-Land und das Zwisi-Land in Gosau, das Bärencamp in Russbach und Fuxi’s Kinderland in Annaberg.

Hotspot für Freerider

Die Freesports Arena Dachstein Krippenstein ist der Hotspo tder Freerider-Szene im Salzkammergut. 30 Kilometer Off-Piste-Varianten und die Schneesicherheit der Dachsteinregion zeichnen dieses
Skigebiet aus. Es wartet auch die längste Abfahrt Oberösterreichs mit 11 Kilometern. Egal ob Ski oder Board, die zahlreichen Varianten der Freesports Arena Dachstein Krippenstein begeistern.
Schönberg, Imisl und Eisgrube bieten roughe Felskämme, abwechslungsreiche Hänge und selektive Waldstrecken, 1.500 Höhenmeter pro Ride fordern Kondition und Konzentration. 

Freeride-Trainings und Snow-Camps sind in der Freesports Arena Krippenstein ebenso möglich wie Skitouren, Eisklettern, Paragliding oder Schneeschuhwandern auf markierten Schneeschuhtrails.

Auch Snowboarder kommen in Oberösterreich auf ihre Kosten

Wir wünschen schönes Skivergnügen in Oerösterreich!

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat