© Pixabay / Charlemagne

06/27/2022

Wien erneut zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt

Die österreichische Hauptstadt Wien führt zum dritten Mal die Liste der lebenswertesten Städte an.

von Alisher Amirseitov

Die österreichische Hauptstadt Wien wurde zum dritten Mal zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Dies geht aus dem jährlichen Ranking der Economist Intelligence Unit (EIU) hervor, dem analytischen Arm der britischen Zeitschrift The Economist, das am Donnerstag, 23. Juni, veröffentlicht wurde. Wien führte die Liste bereits 2018 und 2019 an. Was Wien so attraktiv macht, ist sein stabiles Umfeld, die gute Infrastruktur und das Gesundheitssystem sowie die vielen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten.

Laut der EIU-Rangliste ist Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, die zweitbeste Stadt, während Zürich, die Schweiz, an dritter Stelle steht. Die lebenswerteste deutsche Stadt ist Frankfurt am Main auf dem siebten Platz.