Lust auf Österreich_Weinfrühling

© Pexels Pixabay

04/04/2022

Auf ein Glaserl oder zwei: Weinfrühling in Österreich

Wo man im Frühling den neuen Weinjahrgang besonders schön willkommen heißt.

Wenn der Frühling wieder ins Land zieht und die Natur in frischen Farben erstrahlt, beginnt auch die Weinsaison von Neuem. Während der ersten Frühlingsmonate begrüßt man traditionell den neuen Weinjahrgang mit stimmungsvollen Festen. Guter Wein, traditionelle Schmankerl, Musik und Rahmenprogramm machen den Weinfrühling in Österreich zu einem Event, das man nicht verpassen sollte.

Weinfrühling in Niederösterreich

Blühende Kellergassen, Verkostungen und offene Kellertüren: Das Weinland Niederösterreich lädt bereits ab Ende März zu besonderen Erlebnissen rund um den Wein. Von den Weingütern aus dem UNESCO Weltkulturerbe Wachau über das Kremstal und das Traisental übers Carnuntum und Kamptal bis zum Wagram genießt man die neuen Jahrgänge Schluck für Schluck. Auch in der Thermenregion Wienerwald und natürlich im Weinviertel kommen Vinophile auf ihre Kosten. Viele Winzer feiern ihre eigenen Feste, jeder Weinort begrüßt auf seine Weise den Frühling.

Ein besonderes Brauchtum im Weinviertel ist das „In die Grean gehen“. Dabei entdeckt man beim gemeinsamen Spaziergang mit dem Winzer die frühlingshaften Weingärten. Selbstverständlich genießt man dabei auch den jungen Wein und stärkt sich mit der Heurigenjause. Verschiedene Weinviertler Winzer bieten das Erlebnis an; entweder als Tagesausflug oder im Package mit einer Übernachtung (www.weinviertel.at/grean)

Lust auf Österreich_Weinrieden

Weinfrühling im Burgenland

Das Burgenland, gesegnet mit seinem idealen Weinbauklima, ist bekannt für seine komplexen Weißweine, körperreichen Rotweine und außergewöhnlichen Süßweinen. Auf fast 12.000 Hektar Weinbaufläche wachsen die besten Trauben heran. Selbstverständlich feiert man den Weinfrühling im Burgenland ausgiebig.

Lust auf Österreich_Rotwein

Weinfrühling in der Steiermark

Die Weine aus der Steiermark mögen nicht die wuchtigsten oder alkoholreichsten sein. Aber sie sind weltweit mitunter die frischesten und brillantesten. Durch ihre Eleganz überzeugen sie so manchen Connoisseur. Die Weinbaugebiete Südsteiermark, Vulkanland Steiermark und Weststeiermark stehen für edle Tropfen hoher Qualität. Und die muss man natürlich standesgemäß feiern. Beim Weinfrühling in der Steiermark darf probiert, gegessen und gefeiert werden. Die meisten Feierlichkeiten finden bereits Anfang bis Mitte März statt. Der sonst so wunderbare Stainzer Weinfrühling wurde leider erneut abgesagt.

 

Lust auf Österreich_Weinpicknick