Frau Blick über Stadt

Alleine zu reisen hat seine Vorteile

© Getty Images/iStockphoto/Adrian Seliga/iStockphoto

06/22/2021

Warum es Vorteile hat, alleine zu verreisen

Alleine zu verreisen kann Vorteile mit sich bringen. Erfahren Sie, worauf es bei Solo-Reisen ankommt.

von Sandra Keplinger

Für viele Reiseliebhaber ist der Gedanke, sich ganz allein auf den Weg zu machen, beängstigend. Immerhin möchte man seine Erlebnisse doch so gerne mit anderen teilen, oder? Doch das Solo-Reisen bringt viele Vorteile mit sich und kann einem perfekt beim Abschalten helfen.

Ego-Trip mal anders

Gleich vorweg: Wer alleine reist, muss bei der Wahl von Hotels, Restaurants und Aktivitäten keine Kompromisse eingehen. Umso größer die Gruppe, desto komplizierter die Reise – man erinnere sich an die Zeiten von Studententrips in größerer Runde oder Familienreisen! Wer alleine reist, muss nicht auf die individuellen Vorlieben und Bedürfnisse anderer bei der Essens- bzw. Restaurantwahl eingehen. Der Veganer muss sich nicht mit unangenehmen Barbecue-Ausdünstungen herumschlagen, der Kettenraucher muss sich nicht ständig vom Tisch bewegen, sondern sucht sich gleich einen Platz im Freien. Paris-Reisende müssen nicht diskutieren, ob sie den Louvre oder das Musée d´Orsay besuchen, Meeresurlauber sparen sich den Streit, ob es sich besser in der prallen Sonne oder im Schatten aushalten lässt. 

 

Der eigene Zeitplan

Konflikte treten bei Gruppenreisen oft dann auf, wenn es um die zeitliche Tagesgestaltung geht. Frühaufsteher sind von Langschläfern genervt, weil sie nichts vom Tag verpassen möchten. Und – sind wir ehrlich – beim Warten auf andere geht einfach verdammt viel Zeit drauf, die man eigentlich gut nutzen könnte. Wer alleine reist, kann sich ganz im Rythmus der eigenen, inneren Uhr bewegen und reduziert Stress. Und kann schlafen gehen, wann er möchte.

 

Sei Herr über das Portemonnaie

Bei Gruppenreisen kann es oft schwierig sein, das eigene Reisebudget einzuhalten – ein Problem, das Solo-Reisende kaum betrifft. Vor allem bei Low-Budget-Reisen ist es von Vorteil, wenn man nicht in Restaurants gezerrt wird, die sich außerhalb des eigenen Budgets befinden. Bei der Beherbergung kann man z. B. auf Hostels setzen und sich ein Zimmer teilen. Das ist nicht nur günstig, man macht auch spontaner Bekanntschaften. 

Das heißt aber nicht, dass eine Solo-Reise zwingend Low Budget sein muss. Wer auf Luxus setzt und gerne Geld ausgibt,  kann sich ohne schlechtes Gewissen verwöhnen lassen. Sei es im Spa oder Restaurant. Und wer liegt nicht gerne ausgestreckt in der Mitte des King-Size-Betts in der eigenen Suite? 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Perfekte Me-Time

Solo-Reisen sind übrigens nicht nur etwas für Singles. Manchmal braucht man auch Auszeit von der eigenen Familie oder Beziehung. Wer sich sowohl durch das Berufs- als auch das Familienleben gestresst fühlt, kann bei einem verlängerten Wochenende allein wieder zu sich finden. Und am besten gleich das Handy ausschalten. 

 

 

Boutique-Hotels unter 100

Diese europäischen Hotels haben Angebote, die weniger als 100 Euro pro Nacht kosten:

  • The Maximilian, Salzburg
    Das Design-Hotel aus der Heym Collection verfügt über ein modernes Interior mit Retro-Touch. Wiener Geflecht trifft hier auf Skandi-Minimalism. Die Zimmer sind äußerst gemütlich eingerichtet, in der Heymelig Bar gibt es ein fantastisches Frühstück. Zu Fuß ist man in weniger als einer Viertelstunde im Zentrum. Wer Lust auf eine Workation hat, nutzt die "Work Corner" im Parterre. themaximilian.at
  • Casa Brava, Algarve / Portugal
    Ganz der Nachhaltigkeit hat sich die Casa Brava in Loulé verschrieben. Das urige Boutique-Hotel verfügt über wenige Zimmer und garantiert so einen ruhigen Aufenthalt. Es gibt hausgemachte Naturkosmetik und eine entzückende, kleine Dachterrasse zum Entspannen. Die Küste liegt nur 20 Autominuten entfernt. casabrava.pt
  • Casa Alba, Marina Alta / Spanien
    Das schicke, kleine Hotel wird von einem holländischen Paar betrieben und liegt zwischen Alicante und Valencia. Das Design ist traditionell spanisch, der Hof verfügt über einen klassisch verfliesten Pool, umgeben von Palmen und Olivenbäumen. Das Hotel ist übrigens "adults only", was es perfekt für einen Solo-Aufenthalt macht. casa-alba.es

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.