Lust auf Österreich_Kärnten_See

© Tine-Steinthaler; Kaernten

04/19/2022

Sommerurlaub 2022 – Vorfreude auf Auszeit!

Haben Sie schon überlegt, wohin es diesen Sommer gehen soll? Was Sie bei der Buchung beachten sollten:

Sie fühlen sich urlaubsreif? So wie Ihnen geht es rund 84 Prozent der Österreicher:innen. Einer Umfrage von Ruefa zufolge planen sie für heuer mindestens einen Urlaub. Jede:r Zweite Befragte gibt an, in diesem Jahr öfter verreisen zu wollen als letztes Jahr. Doch wohin zieht es die Urlaubswilligen in diesem Jahr besonders? Und wann ist die beste Zeit, um den Sommerurlaub 2022 zu buchen?

Reiselust ungebrochen

„Ganz nach dem Motto – Danke, es reicht jetzt wirklich – wünschen sich die Österreicher:innen eine Auszeit von Job und Alltag“, sagt Ruefa Geschäftsführerin Helga Freund. Das Reisebudget habe sich auf Vor-Pandemiezeiten eingependelt, im Schnitt stehe den Urlaubswilligen ein Zeitrahmen von 18 Urlaubstagen zum Verreisen zur Verfügung. Auf den Haupturlaub entfallen im Schnitt 11 Tage. Und wo verbringen wir die am liebsten?

Knapp jede:r Zweite möchte heuer neue Destinationen entdecken, Kunst und Kultur (37 Prozent) und Aktivsport (29 Prozent) stehen ebenfalls ganz oben auf der Bucketlist. Nach wie vor boomt die Eigenanreise mit dem PKW. Auch in den Top 5 unter den beliebtesten Reisezielen hat sich nichts geändert: „Jede:r Dritte will 2022 den Urlaub in Bella Italia verbringen. Italien verteidigt den 1. Platz und kann sogar einen kleinen Zuwachs verzeichnen“, so Ruefa-Geschäftsführer Michele Fanton.

Der Kollege von Helga Freund führt weiter aus: „Auch Kroatien, die Nummer 2, konnte sich von 28 auf 31 Prozent steigern.“ Platz drei geht an Deutschland, es folgen Griechenland und Spanien als beliebteste Reiseziele für den Sommerurlaub in Europa. Doch wie sieht es mit Urlaub in Österreich aus? „Der Österreichurlaub ist ebenfalls ein Trend, der sich fortsetzt. Er steht bei drei von vier Österreicher:innen auf dem Wunschzettel“, so Fanton. Die Nase vorne haben hierzulande die Steiermark, Kärnten und Salzburg.

Mega-Trend Nachhaltigkeit

Besonders positiv ist, dass für immer mehr Urlaubswillige nachhaltige Aspekte im Vordergrund stehen. Da geht es aber nicht nur darum, auf das Flugzeug zu verzichten. Nachhaltiges Reisen hat auch damit zu tun, Mensch und Umwelt an der besuchten Destination zu respektieren und mit einer Reise die regionale Wirtschaft und faire Arbeitsbedingungen zu unterstützen. Umweltfreundliche Hotels sind ein wesentlicher Faktor. Ein Großteil der Menschen ist durchaus auch bereit, dafür mehr Geld auszugeben.

Lust auf Österreich_Sommerurlaub_Nachhaltigkeit

Wann ist der beste Buchungszeitpunkt für den Sommerurlaub 2022?

Gebucht wird aktuell entweder super last minute oder mit entsprechenden flexiblen Bedingungen lange im Voraus. So gibt es laut Helga Freund auch bereits die ersten Buchungen für 2023. Wer sichergehen will, im Falle eines Falles die besten Optionen zu haben, geht am besten ins Reisebüro. „Wir sehen hier ein ganz großes Bedürfnis nach Flexibilität und Sicherheit. Sich da in Eigenrecherche durchzuwühlen und sämtliche AGBs und Seiten des Außenministeriums zu studieren, kann man sich sparen, wenn man ins Reisebüro geht“, erklärt Michele Fanton. Die Mitarbeiter:innen sind tagesaktuell gebrieft, intensiv geschult und haben den besten Überblick.

Generell ist deutlich spürbar, dass der Sommerurlaub nicht mehr in allzu weiter Ferne liegt. Wer noch einen Platz in seinem Lieblingshotel ergattern möchte, sollte daher nicht mehr allzu lange warten. Auch in diesem Sommer werden die österreichischen See-Destinationen und beliebtesten Bergregionen ganz hoch im Kurs stehen.

Die besten Tipps für den entspannten Sommerurlaub 2022

  • Buchen Sie lieber früher als später
  • Achten Sie auf flexible Stornobedingungen
  • Wer im Reisebüro bucht, hat einen verlässlichen Ansprechpartner
  • Chalets, Ferienhäuser und Apartments boomen besonders – hier heißt es noch schneller sein
  • Ungewöhnlichere Ferienziele ins Auge fassen
  • Vor- und Nebensaison nutzen
  • Anreise mit der Bahn: staufrei und umweltfreundlich
Lust auf Österreich_Sommerurlaub_Strand