Skifahren in Österreich

© Helmuth Rier

Outdoor & Sport

Ab auf die Piste: Das sind die 9 Skifahrer-Typen

Ob Styler, Genussschwein oder doch die Mutti: Welche 9 Typen von Skifahrern Sie auf der Skipiste treffen und wie sie sich verhalten.

von Stefanie Blauensteiner

01/10/2024, 02:42 PM

Schneebedeckte Berglandschaft, weißer Pulverschnee und urige Skihütten: So sieht der klassische Skiurlaub aus. Wer einen solchen schon einmal erlebt hat, hat bestimmt auch die verschiedensten Typen angetroffen. Wir stellen Ihnen deshalb heute 9 Typen von Skifahrern vor und analysieren, wie sie sich verhalten – auf der Skipiste und im Beruf. 

  1. Der Speed-Junkie: Er brettert die Skipiste hinunter, als ob er für Olympia trainieren würde. Im Büro ist er hingegen der Projektmanager, mit dem man versuchen kann Schritt zu halten, den man aber nicht überholen sollte.
  2. Die Stylerin: Sie gleitet elegant die Pisten hinunter, der Schwung passt perfekt. Im Büro kennt man sie als kreative Designerin, deren Grafiken immer top aussehen – von ihrer Kreativität kann man sich durchaus inspirieren lassen.
  3. Der ewige Anfänger: Auf der Piste ist er vorsichtig und mit Bedacht – fast schon zu langsam – unterwegs. Im Büro ist er der Praktikant oder der neue Kollege, den man einschulen muss und mit dem man (zumindest am Anfang) geduldig sein muss.
  4. Der Vollprofi: Egal ob schwarze Piste oder Tiefschnee – er meistert jede Abfahrt. Im Büro wiederrum ist er der Allrounder, der jede Aufgabe annimmt und von dessen Vielseitigkeit man als Kollege profitieren kann.
  5. Die Chefin: Sie kennt jede Piste und jede Aprés-Ski-Lokalität. Im Büro ist sie die topmotivierte Teamleiterin, die ihre Führungsrolle perfekt beherrscht und Mitarbeiter motivieren kann.
  6. Der „No Risk – No Fun-Typ: Er stürzt sich ohne mit der Wimper zu zucken die steilsten Hänge hinunter. Im Büro ist er für seine Innovationen bekannt und geht eigene Wege. Von seinen Ideen kann man sich durchaus inspirieren lassen. 
  7. Das Genussschwein: „Der Weg ist das Ziel!“ So lautet das Motto des Genussschweines, das jede Aussicht und jede Abfahrt in vollsten Zügen genießt. Im Berufsalltag kann dieser Typ Teams in hektischen Phasen erden, man kann ihn aber auch ruhig dazu zwingen, bei Bedarf an Tempo anzuziehen.
  8. Die Mutti: Als typische Mutti hat sie auf der Skipiste immer ein zweites paar Handschuhe oder Snacks dabei und ist diejenige, die alle mit Sonnencreme versorgt. Ihre fürsorgliche Natur sollten Sie schätzen – sowohl auf der Skipiste als auch im Büro, wo sie die Fähigkeit besitzt, Teams zusammenzuhalten.
  9. Der Poser: Auf der Piste ist er immer perfekt gestylt, trägt die perfekt passende Skibrille und ist stets bereit fürs nächste Selfie. Er übertreibt gerne mit seinen Fähigkeiten und ist mehr für die Show, als die Technik, zu haben. Im Büro wiederum ist er der Kollege, der viel spricht aber wenig umsetzt.
ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat