© KURIER / Jeff Mangione

Kultur & Freizeit

Schritt, Schritt, Wiegeschritt: Fit für die Ballsaison

Zuckerbäckerball, Rosenball & Co: Sind Sie schon fit für die Ballsaison? Wir haben Tipps und Empfehlungen für Sie.

12/28/2022, 05:11 PM

Lang, lang, kurz, kurz. Oder war es doch Schritt, Schritt, Wiegeschritt? Wie geht noch einmal der Foxtrott? Und zu welchem Tanz gehört die Schrittfolge Vor, Seit’, Schluss, Rück, Seit’, Schluss?

Wenn nur die Tanzschultage nicht schon so lange zurückliegen würden, oder man zumindest noch die Grundschritte der einzelnen Stile beherrschen würde. Die Ballkarte ist bereits gekauft, Kleid und Smoking warten auf ihren Einsatz – nur die Füße sind noch nicht bereit. Glücklicherweise muss man nicht gleich den ganzen Tanzkurs wiederholen, um auf dem Parkett eine passable Figur abzugeben. Zahlreiche Tanzschulen bieten in den Wochen vor der Ballsaison Blitzkurse an, in denen man die wichtigsten Schritte auffrischen – oder von Grund auf neu lernen – kann. Grundkenntnisse sind nämlich keine Voraussetzung, bestätigt Désirée Fröhlich von der Tanzschule Thomas Kraml, die auch Ball-Blitzkurse im Angebot hat.

„In unsere Blitzkurse kommen Leute jeden Alters, die sich auf eine Tanzveranstaltung, einen Ball, oder auch eine Hochzeit vorbereiten und dafür die Basics lernen möchten. Es kommen aber auch viele, die sich einfach fürs Tanzen interessieren und einfach einmal hineinschnuppern möchten. Da bietet sich so ein Kurs mit drei Einheiten natürlich gut an.“ Wenn man wohl auch nicht als Profitänzerin oder -tänzer aus einem Blitzkurs hervorgeht – die Basics sollten danach zumindest gut sitzen. Die Kurse haben es zwar in sich, mit 1,5 Stunden pro Einheit hat man aber gut Zeit, sich auf die einzelnen Stilrichtungen einzulassen und zu lernen. „Wir fokussieren uns auf Standard- und Lateintänze“, sagt Fröhlich. „Also Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Boogie, Chacha, Rumba – und was sonst noch von unseren Kursteilnehmern gewünscht wird.“ Danach sollte man sich bei einem Ball sicher über die Tanzfläche bewegen können. Die Kurse zeigen aber oft auch nachhaltige Effekte, erzählt Fröhlich: „Bei vielen wird durchs Schnuppern das Interesse geweckt und sie besuchen dann später auch unsere regulären Kurse.“

Tanzen für den guten Zweck

Nicht jeden zieht es in kalten Wintertagen aber unbedingt nach draußen. Schließlich beginnt ja gerade nach den Weihnachtsfeiertagen die stille Zeit des Jahres – um nicht zu sagen, die faule Zeit. Und doch, ein Energiekick hie und da kann nicht schaden. Umso besser, wenn man dazu nicht die wohlige Umgebung der eigenen vier Wände verlassen muss und ganz entspannt daheim im Wohnzimmer einen Tanzkurs belegen kann.

Der Verband der Tanzstudios Österreich (www.tanzstudios.at) bietet zum wiederholten Mal tanzbegeisterten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, in den Weihnachtsferien via Live-Stream ein reichhaltiges Online-Tanzprogramm in Anspruch zu nehmen. Im Rahmen von Online gemeinsam durchTanzen“ kann man von 28. Dezember bis 5. Jänner aus 18 unterschiedlichen Tanz-Klassen wählen: Von Klassikern wie Jazzdance, Ballett und Hip Hop über neue Trends wie „Breaking Freestyle Concepts“, „Salsation“ bis zu „Kreativem Kindertanz“. Die Teilnahme ist gegen eine freiwillige Spende möglich, der Erlös kommt dem Verband der Tanzstudios Österreich und der gemeinnützigen Organisation „Kinderhilfe ohne Grenze“ zugute.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Schritt, Schritt, Wiegeschritt: Fit für die Ballsaison | lust-auf-oesterreich.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat