© Falstaff

11/09/2020

„Österreichs beste Rezepte“

Das sind die Schmankerl der Falstaff Siegerköche

von Michael Rettenegger

Heuer ist so ziemlich jeder auf den Geschmack gekommen und hat die heimische Küche neu entdeckt: Fotos von selbstgebackenem Brot bis hin zu wahren Meisterwerken der Patisserie kursierten in den sozialen Netzwerken und animierten zu kulinarischen Höhenflügen am eigenen Herd.

Österreichs beste Rezepte aus den Regionen vom Neusiedlersee bis zum Bodensee sind jetzt kompakt in Buchform erhältlich. Auf insgesamt 200 Seiten präsentieren die neun Bundesland-Sieger des Falstaff Restaurantguides ihre jeweils fünf liebsten Rezepte. Mit 45 regionalen und einfach nachzukochenden Gerichten ist das neue Falstaff-Kochbuch der kulinarische Kompass durch die berühmte österreichische Küche für Singles, Paare, Familien und alle Genussfans.

Für den kulinarischen Hochgenuss von Ost nach West zeichnen die Bundesland-Gewinner des Falstaff Restaurantguides verantwortlich. Mit ihren jeweils fünf liebsten Rezepten für heimische Klassiker wie Marillenknödel, Kalbs-Kaisergulasch, Kärntner Kasnudeln, Salzburger Nockerln oder Käsknöpfle bringen Max Stiegl (Gut Purbach/Burgenland), Thomas Dorfer (Landhaus Bacher/Niederösterreich), Heinz Reitbauer (Steirereck/Wien), Lukas Nagl (Bootshaus/Oberösterreich), Gerhard Fuchs (Die Weinbank/Steiermark), Hubert Wallner (Saag/Kärnten), die Brüder Rudi und Karl Obauer (Restaurant-Hotel Obauer/Salzburg), Martin Sieberer (Trofaner Royal/Tirol) und Max Natmessnig (Rote Wand Chef’s Table/Vorarlberg) die Töpfe zum Rauchen und den Geschmack der Kindheit zurück auf den Teller.

Nähere Informationen auf https://shop.falstaff.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.