© Inter Ikea Systems B.V

Natur & Nachhaltigkeit

Natürliche Experimente

Ikea experimentiert an 3 Standorten mit vertikalen Kräuterbeeten: Mitarbeiter und Kunden werden zu einem gesunden Lebensstil ermutigt.

von Anita Kattinger

08/22/2022, 11:39 AM

Die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln aus einer ressourcenschonenden Produktion bringt Ikea dazu, auf noch mehr Grün in seinen Standorten zu setzen. Gemeinsam mit Infarm ist der Möbelriese eine Partnerschaft eingegangen, um in Restaurants an drei deutschen Ikea-Standorten Kräuter in vertikalen Farmen zu züchten.

Durch das vertikal wachsende Grün sollen Mitarbeiter und Kunden zu einem gesünderen und nachhaltigeren Lebensstil inspiriert werden, wie die Plattform Hogapage berichtet. Die frisch geernteten Kräuter wie Dille, Petersil, Minze, Schnittlauch und Basilikum sollen aber auch die Gerichte in den Restaurants verfeinern.

"Dieses Konzept hat uns überzeugt, da wir für unsere Mitarbeiter und Kunden die Themen Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung so an einer prominenten Stelle in unseren Einrichtungshäusern erlebbar machen können", sagt Tanja Schramm, Country Food Managerin Ikea Deutschland. "Im Rahmen unserer People & Planet Positive Strategie haben wir uns das Ziel gesetzt, die Menschen zu inspirieren und dabei zu unterstützen, ein gesünderes und nachhaltigeres Leben zu führen. Deshalb setzen wir verstärkt auf pflanzenbasierte Lebensmittel und Gerichte mit geringerer Umweltauswirkung."

Das Unternehmen Infarm setzt auf eine modulare Farmtechnologie: Der vertikale Anbau von Pflanzen in kontrollierter Umgebung soll rund 95 Prozent weniger Wasser und Bodenfläche als die industrielle Landwirtschaft verbrauchen. Zudem komme er ohne chemische Pestizide aus.

Daniel Kats, Executive Vice President Corporate Sales bei Infarm, erklärt: "Die Restaurants von Ikea gehören zu den meistbesuchten der Welt: Im Geschäftsjahr 2021 aßen allein mehr als 2,5 Millionen Menschen in den Schweden-Restaurants in Deutschland. Mit dem Start der drei Standorte sehen wir ganz klar den Vorteil, unsere Instore-Farmen in den Restaurants zu positionieren und den Ikea-Kunden die Möglichkeit zu bieten, ihre Mahlzeiten mit unseren Kräutern nachhaltig zu ergänzen."

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Natürliche Experimente | lust-auf-oesterreich.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat