Lust auf Österreich_Marktfrühstück

© Mirja Geh

Wien
08/31/2022

Lust auf ein gesundes Marktfrühstück in Wien

Das sind die Top-5-Tipps der Redaktion für ein Marktfrühstück in Wien.

von Stefanie Blauensteiner

Das Wochenende eignet sich ideal für einen Besuch am Markt, um dem wöchentlichen Einkauf von regionalen Produkten nachzugehen. Und nach dem Marktbesuch kann man sich gleich mit einem Frühstück belohnen. Wir stellen deshalb unsere Top-5-Lokale für ein Marktfrühstück in Wien vor.

1. Cafemima am Karmelitermarkt

Das Cafemima mit seinem Schanigarten ist vor allem am Samstag ein beliebter Frühstücks-Treffpunkt  - wobei hier sicherlich auch die Lage am trendigen Karmelitermarkt eine entscheidende Rolle spielt. Die Preise sind fair, das Angebot dennoch vielseitig: Es reicht vom Katerfrühstück mit Bio-Lammwürstel bis hin zu süßen Frühstücksklassikern wie French Toast oder Pancakes mit Vanilleeis. Alles in allem: ein buntes Frühstücksangebot in einer hippen Gegend.

 

Karmelitermarkt 21-24
1020 Wien

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag: 8.30 bis 23.00 Uhr
Samstag: 8.00 bis 14.00 Uhr
Sonn- und Feiertage 9.30 bis 17.00 Uhr

www.cafemima.at

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

2. Wirr am Brunnenmarkt

Der kleine Bruder der Stammfilale des Wirr in der Burggasse, fügt sich in das bunte Treiben am Brunnenmarkt ein. Zentral am Yppenmarkt gelegen lässt sich dort Outdoor und Indoor ein reichhaltiges Frühstück genießen. Dass man sich auf einem Multi-Kulti Markt befindet, merkt man schon bei einem Blick in die Frühstückskarte: Eine hippe Green Bowl kann ebenso bestellt werden wie ein „Devils Breakfast“ mit Baked Beans und Pepperoni sowie Bloody Mary oder eine orientalische Frühstücksvariante. Für jeden Geschmack ist also etwas dabei – vor allem auch für Bagel -Liebhaber, die zwischen, Rucola-, Lachs-, und Breakfast-Bagel wählen können.

Brunnenmarkt Stand 157 (Ecke Brunnengasse/Schellhammergasse)
1160 Wien
www.wirr.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 09.00 bis 23.00 Uhr
sonntags und feiertags geschlossen

3. Wirtschaft am Markt

Der Meidlinger Markt hat sich in den letzten Jahren vom Markt mit seinem Stammpublikum zu einem beliebten Einkaufstreffpunkt gemausert. Und wenn man schon einmal am Meidlinger Markt unterwegs ist – und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall – sollte auf jeden Fall auch bei der Wirtschaft am Markt vorbeischauen: Ein Haubenlokal, in dem Heidi Ratzinger moderne Wiener Küche mit traditionellen Gerichten aus ihrer Heimat Oberösterreich verbindet. Die Grundsätze hierbei: regional, saisonal und frisch treu. Das merkt man auch beim Frühstück, das ab September wieder samstags ab 09.00 angeboten wird – ansonsten ist das Lokal auch mittags (Mittagsmenüs!) und vor allem abends bei einem Glaserl Wein gerne besucht. Reservieren lohnt sich!

Meidlinger Markt 89-92
1120 Meidling

www.wirtschaftammarkt.at

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 11.30 bis 23.00 Uhr
Samstag von 09.00 bis 23.00 Uhr

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

4. Himmelblau am Kutschkermarkt

Das schnucklige Café am Kutschkermarkt besticht durch sein liebevoll gestaltetes Interieur. Es ist ein beliebter Ort zum Verweilen, der nicht nur wegen seines qualitativ hochwertigen Frühstücksangebots gerne frequentiert wird. Wer auf regionales Frühstück Wert legt, fühlt sich im Himmelblau sicher wohl. Ob Käsespezialitäten vom Pöhl oder Duroc-Beinschinken, die Zutaten der Frühstücks-Kombinationen stammen von regionalen Produzenten und sind liebevoll ausgewählt.

Kutschkergasse 36
1180 Wien

himmelblau18.at


Montag bis Freitag 8.00 bis 19.00 Uhr
Samstag 8.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, Feiertag: 9.00 bis 16.00 Uhr

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

5. Das Landkind am Schwendermarkt

Auf einem der kleinsten Märkte Wiens – dem Schwendermarkt im 15. Bezirk – befindet sich ein familiär geführter Bauernladen mit Marktcafé: Das Landkind. Die Produzenten werden sorgfältig ausgewählt, damit Regionalität und Qualität bei den Produkten im Vordergrund stehen. Davon kann man sich nicht nur bei den Mittagstellern oder am Tapas-Freitag überzeugen, sondern eben auch beim Frühstück, das täglich außer sonntags ab 09.00 Uhr angeboten wird. Die Karte ist zwar überschaubar, besticht allerdings durch die qualitativ hochwertigen und liebevoll zubereiteten Produkte.  

Schwendergasse 29; Stand 16
1150 Wien
www.landkind.wien

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 09.00 bis 22.00 Uhr
Samstag: 09.00 bis 15.00 Uhr

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Lust auf ein gesundes Marktfrühstück in Wien | lust-auf-oesterreich.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat