Lust auf Österreich_Nationalfeiertag_Wandern

© Kurier / Gerhard Deutsch

10/23/2021

„Land der Berge“: Wandern am Nationalfeiertag

Der 26. Oktober gilt traditionell als Wandertag. Ein Überblick über die herbstlichen Wanderungen am Nationalfeiertag.

von Stefanie Blauensteiner

Am Nationalfeiertag – dem 26. Oktober – wird seit 1965 die österreichische Neutralität gefeiert, die 1955 in Kraft getreten ist. Und weil sich an diesem arbeitsfreien Feiertag ein herbstlicher Wanderausflug in die Natur anbietet, hat sich die Tradition der Nationalfeiertags-Wandertage entwickelt. Hier erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Wandertage am 26. Oktober.

Nationalparkwandertag

Die österreichischen Nationalparks haben den 26. Oktober zum Nationalparkwandertag auserkoren. Bei kostenlosen Wanderungen können die Österreichischen Nationalparks erkundet und in ihrer herbstlichen Natur genossen werden.

Nationalpark Thayatal

Entlang des Flusses Thaya können Sie eine sehr beliebte Nationalpark-Wanderung von Hardegg nach Merkersdorf machen.

  • Treffpunkt: Nationalparkhaus
  • Start: um 10.00 Uhr
  • Dauer: 3 - 4 Std.
  • Kein Teilnahmebeitrag!
  • Keine Anmeldung notwendig!

Mehr Informationen unter: https://www.np-thayatal.at/de/pages/veranstaltungen-2.aspx?id=248&page=0&kat=-1&span=-1

Nationalpark Donau Auen


In Begleitung von Nationalpark-Rangern und –Rangerinnen geht es auf eine herbstliche Tour entlang der Donau, die hinauf zur Ruine Rötelstein führt. Wenn man dem Panaoramaweg folgt, gelangt man am Ende wieder zum Ausgangspunkt. Auf der Tour erwarten Sie herrliche Ausblicke auf die Donau und ihre Auen.

  • Treffpunkt: Hainburg, Parkplatz Donaulände 2-3 beim Donaucafé
  • Start:  14.00 Uhr
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Kein Teilnahmebeitrag!
  • Anmeldung erforderlich unter Tel. 02212/3555 bzw. [email protected]

Nähere Informationen unter: https://www.donauauen.at/

Nationalpark Hohe Tauern

Eine Rangerwanderung in Kals am Großglockner. Über herbstliche Bergwiesen tauchen Sie in einen Naturlehrpfad ein und können sich auf ein spektakuläres Erlebnis freuen: die 55 m lange und 30 m hohe, im Felsen verankerte Hängebrücke über dem brausenden Ködnitzbach, welcher aus dem Glocknermassiv gespeist wird.

  • Treffpunkt: ushaltestelle Ködnitz / Kals am G., dort Zustieg für Eigenanreisende in den Bus und gemeinsame Weiterfahrt zum Taurer
  • Start:  09.45 Uhr
  • Dauer: ca. 2,5 Stunden
  • Kein Teilnahmebeitrag!
  • Anmeldung erforderlich unter  +43 (0) 4875/5161-10 oder [email protected]

Nähere Infotmationen unter https://hohetauern.at/de/besuchen/tourenangebote/sonderveranstaltungen/1673-26-oktober-nationalfeiertagstour-talrundweg-kals.html

 

 

Nationalpark Thayatal

Nationalpark Donau Auen

Nationalpark Hohe Tauern

Ehret den Socken im Non Museum

Den Nationalfeiertag in der Weinviertler-Wildnis verbringen und dabei den Socken ehren? Klingt nach einer lustigen Idee. Der Wanderweg selbst ist für unterschiedliche Fitness-Level ausgerichtet und wartet immer wieder mit amüsanten Zwischenstationen auf, bei denen unter anderem Würstel verzehrt werden können. Unter anderem werden die Wanderenden auch dazu eingeladen, Socken zu kluppen – wodurch ein Sockenhimmel entsteht. Einem heiteren Wandertag mit „Socken-Einlage“ und musikalischer Untermalung steht nichts im Wege.

  • 11.11 Uhr: Start vor dem Nonseum
  • Absocke/Fersengeld: € 2,00
  • Zwischendurch: Sock-High-Hanging
  • 14.14 Uhr: Abschlusskundgebung für den Verlorenen Socken
  • Ab 14.17 Uhr: Abtauchen in den Labyrinthkeller (Weinkostenbeitrag: 10,00 €)

 Friedhofstraße 2a
 2171 Herrnbaumgarten

https://www.nonseum.at/26-oktober/

Wandertag am Nationalfeiertag in Bad Ischl 

Ein restaurierter Soleweg führt von Bad Goisern nach Bad Ischl. Er dient als Route für einen gemeinsamen Wandertag am 26. Oktober. Stärkung und Belohnung kann man sich an einer Labe Station am Ende der Wanderung in einem Ischler Wirtshaus holen.

  • Treffpunkt: vor der Trinkhalle (Auböckplatz 5)
  • Start: 09.00 Uhr
  • Dauer: 4 Stunden
  • Kostenlose Teilnahme!
  • Anmeldung unter Tel. 06132 27757 oder  [email protected]

Nähere Informationen unter https://badischl.salzkammergut.at/oesterreich-veranstaltung/detail/430006610/wandertag-am-nationalfeiertag.html

Lust auf Österreich_Bad Ischl

Ultra Herbstwanderung am Wörthersee

Wer den Nationalfeiertag besonders sportlich verbringen möchte, dem sei die Ultra Herbstwanderung am Wörthersee empfohlen. Die Veranstaltung gilt jedoch als Insider-Tipp in der Trailrunning-Szene. Das liegt vor allem auch an der atemberaubenden Landschaft in der Wörthersee-Region, die eben nicht nur im Sommer eine Reise wert ist, sondern durch die einzigartige Lichtstimmung auch im Herbst für atemberaubende Momente sorgt. Angeboten werden Wanderungen auf einer Streckenlänge von 62km und von 36 km, sowie ein 15 km langer Genussweg und Wanderungen für Familien.

Nähere Infos sowie den Link zur Anmeldung erhalten Sie unter: https://www.woerthersee.com/wandern/woerthersee-herbstwandertag

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.