© Alpbachtal Tourismus/Bernhard Berger

Sponsored Content
09/08/2022

Inmitten traumhafter Badeseen, imposanter Bergwelten und dem Dorf der Denker

Ein Spät-Sommer wie damals im Alpbachtal.

Im Alpbachtal erlebt man Tirol pur – und das in all seinen Facetten. Abwechslungsreich, sportlich, natürlich, spektakulär. Tauchen Sie ein in herrliche Badeseen und durchwandern Sie imposante Schluchten. Und ganz Sportliche erklimmen Klettersteige oder suchen Abkühlung beim Wildwasserschwimmen. Und hier kommt jeder wahrlich auf seine Rechnung, egal ob bei einem gemütlichen Sonnenaufgangs-Spaziergang oder einer Bergfahrt mit dem Mountainbike. Oder auch eine herausfordernde Klettersteigtour. Natürlich mit dem Ziel, um danach eine wohlverdiente zünftige Hüttenjause mit regionalen Produkten zu genießen.

Auf die gemütliche Tour. Ganz einfach mit der Alpbachtal Card.

Für all jene, die es gemütlicher angehen wollen, sei das Museum Tiroler Bauernhöfe auf dem sonnigen Plateau von Kramsach empfohlen. Die traditionellen Tiroler Bauernhöfe erinnern an vergangene Zeiten – mit einer alten Säge, Mühle, Schmiede und Kapellen, die von zum Teil vergessenen bäuerlichen Traditionen erzählen. Ebenso authentisch sind die neun Dörfer sowie die historische Kleinstadt Rattenberg, die das Alpbachtal ausmachen – und jedes Dorf hat dabei seinen eigenen Stil. Das mittelalterliche Rattenberg, Österreichs kleinste Stadtgemeinde mit den vielen Glaskunst-Geschäften oder Alpbach als schönstes Blumendorf. Und alles kann mit der Alpbachtal Card kostenlos besucht werden: So wie auch eine Bergfahrt mit der Wiedersbergerhorn-Bahn in luftige Höhen. Oder die vielen Badeseen, die zum Erfrischen einladen. Der Reintaler See zählt dabei zu Tirols wärmsten Badeseen und wird nicht umsonst als die „Badewanne Tirols“ bezeichnet. Idyllisch auch der kleine Badesee im malerischen Dorf Reith.

„Der Lustige Friedhof“: Einfach zum Totlachen.

Wären Sie daraufgekommen, dass der „Lustige Friedhof“ in Kramsach mit rund 200.000 Besuchern pro Jahr das meistbesuchte Museum Tirols ist ? Die Gäste schmunzeln über so manche lustige Sprüche rund um das Ableben auf über 100 verschiedenen Grabkreuzen. Und Lachen ist hier nicht nur vorprogrammiert, sondern ausdrücklich gewünscht. Die Kreuze mit ihren teils derben und witzigen Sprüchen stammen aus dem gesamten Alpenraum und stellen somit ein echtes Unikat dar.

Kulinarik vom Feinsten.

Käsefans kommen auf 1.700m Seehöhe auf der Steinbergalm voll auf ihre Rechnung. Denn dort erwarten sie Köstlichkeiten des Käsers Hannes Klingler, der das Käsehandwerk von einem alten Zillertaler Käser gelernt hat. Und Klingler schwört ganz auf die Qualität seiner Milch, denn seine Tiere bekommen kein Kraftfutter. Und der Erfolg lässt sich sehen und erkosten – der traumhafte Alpbachtaler Heumilchkäse ist ein wahrer Genuss für Käseliebhaber.

Internationaler, diverser, offener, integrierter.

Eine erfolgreiche Bilanz kann auch das heurige Europäische Forum Alpbach vermelden. Knapp 3.800 Teilnehmende aus rund 100 Nationen waren in dem malerischen Berg- und Blumendorf vertreten - sie diskutierten und reflektierten zum Thema Das Neue Europa (New Europe). Neu war auch das Konzept des diesjährigen Events: Insbesondere die Lab Week – mit Formaten wie Chats, Hikes, Networks und Workshops – lud die Teilnehmenden zur aktiven Mitgestaltung ein. Im Mittelpunkt stand die Zukunft Europas und wie wir uns den Herausforderungen unserer Zeit stellen. Rund 600 Studierende aus mehr als 70 Ländern verbrachten zwei Wochen in Alpbach, entwickelten während der Alpbach Seminars nicht nur neue Fähigkeiten, sondern konfrontierten Entscheidungsträger:innen, Wissenschafter:innen, Politiker:innen und Künstler:innen mit ihren Fragen und Lösungsvorschlägen.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Inmitten traumhafter Badeseen, imposanter Bergwelten und dem Dorf der Denker | lust-auf-oesterreich.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat