© Hilton

10/16/2020

Hilton Vienna Park erstrahlt in neuem Glanz

„LENZ“ und „Selleny´s“ definieren die Gastfreundschaft am Wiener Stadtpark neu

von Michael Rettenegger

Österreichs größtes Hotel hat sich in den letzten 18 Monaten für die Rückkehr des Tourismus gerüstet und wurde auf Hochglanz gebracht.Sämtliche Gästezimmer, Restaurants, Bars und Veranstaltungsräume wurden komplett erneuert, um neue Standards am Wiener Hotelmarkt zu setzen. Und das neue Hilton Vienna Park soll eine Verbindung zwischen der weltoffenen Kulturstadt Wien und seinen internationalen Gästen schaffen. Was liegt da näher, als auch das kulinarische Angebot aufzumöbeln.

Internationale Küche mit einem Hauch von Wien-Flair

Regionale Produkte und neu interpretierte kulinarische Leckerbissen bieten die beiden neuen Gastro-Highlights "Lenz" & "SELLENY´s". Ersteres, LENZ Social Dining, ein Restaurant für geselliges Beisammensein, das österreichische Klassiker und zeitgenössische Gerichte serviert und das Beste der Wiener Küche zelebriert, bietet tagsüber ein vielfältiges Frühstücks- und Lounge-Angebot, bevor es sich abends in ein Fine-Dining-Restaurant mit gemütlichen Logen und einer offenen Küche verwandelt. Das neue Wiener Café- und Bar-Konzept "SELLENY´s" lässt den Tag nahtlos in die Nacht übergehen. Auf der Karte stehen leichte und gesunde Gerichte sowie trendige Bowls, die mit biologischen und nachhaltigen Zutaten aus der Region zubereitet werden. Um den Gästen ein besseres Gefühl für die Stadt und ihre Kultur zu vermitteln, wurden Designdetails wie Barhocker im Otto-Wagner-Stil, theatralische Verzierungen und Polsterungen, die von Josef Hoffmann inspiriert sind, sowie vergoldete Glasschirme mit Designs, die an Gustav Klimt erinnern, integriert.

Der Gesamtentwurf von Gastronomie, Zimmern und Meetingräumen spricht die lokale Designsprache. Die Zimmer und Suiten folgen dem Stil der Wiener Sezession und schaffen mit ruhigen Farben und Texturen eine ansprechende Wohlfühlatmosphäre. Überdies führt das Hotel als erstes Hotel in Zentraleuropa führt „Five Feet To Fitness Rooms“ ein. Das innovative Sport- und Wellnesskonzept bringt über elf verschiedene Fitnessgeräte in das eigene Hotelzimmer. Die neue Zimmerkategorie macht es für Sportbegeisterte und Fitnessfans, die lieber im privaten Umfeld trainieren, bequemer denn je, ihren Aufenthalt mit dem täglichen Workout zu verbinden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.