© Stadtgemeinde Scheibbs, schwarz-koenig.at

01/27/2021

Geheimtipps für die Energieferien in Wien und Niederösterreich

Die Energieferien 2021 sind anders. Um trotzdem etwas zu erleben, haben wir Outdoor-Geheimtipps für Wien und NÖ gesammelt.

von Stefanie Blauensteiner

Der erneut verlängerte Lockdown aufgrund der Covid 19-Pandemie, umfasst auch die Energieferien in den österreichischen Bundesländern. Energieferien – also dem Namen nach eine möglichst erholsame Woche, in der man Energie tanken kann. Oftmals innerhalb der Familie und oftmals beim Skifahren. Nun, Skifahren ist zwar trotz Lockdown theoretisch möglich, der klassische Skiurlaub bleibt dadurch, dass die Hotellerie geschlossen hat, heuer aber aus.
Was also tun, wenn man abseits der Skipiste draußen etwas erleben möchte? Wir haben Insider-Tipps für Outdoor-Aktivitäten in Wien und Niederösterreich gesammelt.

Spaziergänge durch Schlossgärten

Es ist zwar gut und schön, durch die Wiener Innenstadt zu schlendern, aber ein Spaziergang durch barocke Schlossgärten ist dann doch etwas anderes. Dadurch, dass die Räumlichkeiten der teilweise wirklich imposanten Schlösser im wahrsten Sinne des Wortes geschlossen haben, sind kaum Touristen unterwegs. So menschenleer hat man demnach die Schlossparks in und rund um Wien noch nie erlebt – Grund genug, diesen einen winterlichen Besuch abzustatten.

In Wien sind das Schloss Schönbrunn oder das Schloss Belvedere sicherlich keine Geheimtipps mehr, aber waren Sie schon einmal im Pötzleinsdorfer Schlosspark? Am Nordhang des Schafbergs im 18. Bezirk, kann man im weitläufigen Areal von mehr als 350.000 Quadratkilometern ideal spazieren gehen. Der Park wurde im 18. Jahrhundert von Philippa von Herberstein angelegt und 1797 von Johann Greymüller neu konzipiert. Ein besonders bei Kindern beliebtes Highlight ist das Gehege, in dem Nutztiere beobachtet und sogar gestreichelt werden können.

Ein ausgedehnter Spaziergang im Pötzleinsdorfer Schlosspark lässt sich perfekt mit einem Besuch des Wirtshaus Steirerstöckl verbinden, das aus der Not eine Tugend machte und aufgrund des Lockdowns das Steirerfenster im Schlosspark selbst geöffnet hat.
Eine Mitnehmkarte mit ausgewählten Speisen, sorgt dafür, dass man steirische Schmankerl, wie zum Biepspiel die beliebten Steirerknödel, auch daheim genießen kann.

  • Abholung täglich von 11.30 bis 19.00 Uhr
  • Bestellung unter +43 1 440 49 43

Wirtshaus Steirerstöckl
Pötzleinsdorfer Strasse 127
1180 Wien

Öffnungszeiten: 07.00 bis 17.00 Uhr (Haupttor); am Wochenende 08.00 bis 17.00 Uhr

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Endstation der Straßenbahnlinie 41

Geymüllergasse
Pötzleinsdorfer Schloßpark
1180 Wien

Der Kurpark Oberlaa ist zwar kein klassischer Schlosspark, aber dennoch einen Besuch mehr als Wert. Auf rund 800.000 Quadratmetern erstreckt sich das Areal in Favoriten, in dem es einiges zu Erkunden gibt. Wenn man das Wort Kurpark hört, dann denkt man oftmals an die „Sommerfrische“, doch der Kurpark Oberlaa hat weit mehr zu bieten als ein klassischer Kurort. Unterschiedliche Gartenanlagen (darunter ein japanischer Garten), ein Labyrinth, mehrere Teiche und ein Streichelzoo mit Nutztieren machen den Besuch sehr kurzweilig. Auch Filmfans kommen auf ihren Geschmack – fungierte doch das im Volksmund als Filmteich bezeichnete Gewässer in der Kurpark-Anlage als Kulisse für zahlreiche Stummfilme der Studios Sascha-Filmindustrie.

In der berühmten Filmteichstraße des Kurparks lohnt es sich einmal mehr innezuhalten, bietet doch dort das Ristorante Don Alfredo italienische Speisen zum Mitnehmen an.

  • Abholung Montag bis Sonntag von 12.00 bis 19.00 Uhr
  • Bestellung unter +43 1 689 59 31

Don Alfredo
Filmteichstraße 1, 1100 Wien
Österreich

Öffnungszeiten: im Februar von 09.00 bis 19.00 Uhr
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U1 bis Station Oberlaa, danach ca. 10-minütiger Fußweg

Im Kurpark Oberlaa sind auch öffentliche Toiletten vorhanden!

Kurpark Oberlaa
Laaer-Berg-Straße
1100 Wien

Der Schlosspark Mauerbach ist als Seminar- und Wellnesshotel bekannt. Doch auch wenn diese Räumlichkeiten derzeit nicht zugänglich sind, lohnt sich doch ein Ausflug an den Wiener Stadtrand. Öffentlich gut von der Endstation Hütteldorf erreichbar, lädt das Gelände zu einem winterlichen Spaziergang ein.

Damit sich der Ausflug nach Mauerbach auch wirklich lohnt, kann man ihn mit der Abholung einer Pizza am Heimweg verbinden. Die Pizzeria Mia Bella bietet von Dienstag bis Sonntag Speisen zum Mitnehmen an.

  • Abholung Dienstag bis Sonntag von 12.00 bis 19.00 Uhr
  • Bestellung unter 01/979 67 80

Pizzeria Mia Bella
Hauptstraße 39
3001 Mauerbach

 

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: ab Bahnhof Wien Hütteldorf mit dem Postbus 450

Schlosspark Mauerbach
Herzog Friedrich-Platz 1
3001 Mauerbach

Der Schlosspark Laxenburg ist trotz Lockdowns geöffnet und lädt mit seinen weitläufigen Parkanlagen zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Der Schlosspark war bis zum Ende der österreichisch-ungarischen Monarchie ein wesentlicher Aufenthaltsort der Habsburger. Diese Verwurzelung in der österreichischen Geschichte ist beim Schlendern durch das Areal spürbar, wenn man am Alten und dem Neuen Schloss mitsamt dem Blauen Hof und an der Franzensburg vorbeikommt.

Das Cafe Restaurant im Rathaus von Laxenburg ist nur einen Steinwurf vom Schlosspark entfernt und hat zur Abholung von Gerichten geöffnet. Besonders empfehlenswert sind die Wochenmenüs.

Cafe Restaurant im Rathaus
Schlossplatz 8
2361 Laxenburg

Öffnungszeiten: 07.00 bis 16.30 Uhr
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Autobuslinie 300 ab der U1 Station Wien Hauptbahnhof

Schlosspark Laxenburg
Schloßpl. 1
2361 Laxenburg

Winterwandern Tirolerkogel und Annaberger Haus

Der Tirolerkogel, der Hausberg der Annaberger im Mostviertel, lockt Groß und Klein in die frische Winterluft. Die abwechslungsreiche, sehr schöne Wanderung, ist für Familien bestens geeignet. Ausgehend vom Parkplatz „Annaberger Haus“ direkt an der B20 (noch vor Annaberg – nicht Liftparkplatz) führt die Tour auf gewalzten Wegen auf den Tirolerkogel. Der rund 1,5 bis 2-stündige Aufstieg wird mit einem traumhaften Hochalpenblick belohnt.

Eine gemütliche Rodelfahrt ins Tal belohnt für die Mühen des Aufstiegs. Rodeln gibt es direkt beim Tirolerkogel zum Ausborgen. Bitte die Rodel unbedingt im Vorhinein unter der Telefonnummer 02728/204 59 reservieren!

Das Annaberger Haus des Alpenvereins am Tirolerkogel bietet in den Semesterferien täglich Speisen zum Mitnehmen an.

Annaberger Haus
Annarotte 177
3222 Annaberg

Auf den Blasenstein und die Urlingerwarte

Hoch über der Bezirksstadt Scheibbs thront am 844m hohen Blassenstein die weithin sichtbare Urlingerwarte als markantes Wahrzeichen. Mehrere Wege führen auf den Gipfel, der landschaftlich reizvolle, aber einfache Weg startet am Rathausplatz Scheibbs. Mit einer Länge von 8,26 km führt der mit rund 2,5 Stunden Gehzeit auf den Gipfel und wieder retour.

Der Regionalladen der Bezirkshauptstadt Scheibbs mit dem Namen Nah Guat bietet nicht nur ein Lieferservice, sondern auch á la Carte-Gerichte sowie am Dienstag und Freitag sogar Mittagsteller zum Mitnehmen an.

  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00; Samstag von 08.00 bis 12.00
  • Mittagsteller immer am montags 11.30 bis 13.00 Uhr
  • Bestellung am Vortag unter 07482/20601 oder [email protected]

Nah Guat
Gewerbestrasse 1
3270 Scheibbs

Rundwanderweg am Harzberg

Ausgehend vom Thermalbad Bad Vöslau bietet dieser Rundweg im Wienerwald auf knapp 7 Kilometern winterliches Wandervergnügen für die ganze Familie. Die leichte Tour führt auch am Schutzhaus Bad Vöslau vorbei, wo auch im Winter ein Känguru-Gehege besichtigt werden kann.

Das Schutzhaus Harzberg ist als Ausflugsziel mit Kindern besonders beliebt, da sich dort auch eine Känguru-Farm befindet. Doch auch mit seiner Küche kann das Schutzhaus Harzberg punkten – zum Glück auch zu Zeiten des Lockdowns. Bis dieser vorbei ist, werden dort Heißgetränke (unter anderem Punsch), Kaltgetränke und Kaiserschmarren, Germknödel, Frankfurter und Gulaschsuppe to go angeboten.

  • Öffnungszeiten Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr

Schutzhaus Harzberg 
Am Harzberg 1
2540 Bad Vöslau

Rundwanderweg zur Buchbergwarte

Die mehr als 9 km lange, leichte Rundtour startet und endet am Neulengbach. Der Ausblick vom Buchberg, der das Highlight der familienfreundlichen Wanderung bildet, wurde schon von Egon Schiele gelobt.

Das Schutzhaus am Buchberg bietet von Donnerstag bis Sonntag Speisen zum Abholen an.

  • Abholung Donnerstag bis Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr
  • Bestellung unter 0676/ 512 13 72

Schutzhaus am Buchberg
Buchbergstraße 12
3034 Maria Anzbach

Das Winternavi Niederösterreich hilft bei der Ausflugsplanung mit Echtzeitinfo zu Verfügbarkeit und wichtigen Infos zu den aktuellen Maßnahmen und Bestimmungen bei geöffneten Ausflugszielen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.