© TVB Paznaun-Ischgl

Tirol
08/17/2022

Galtür ruft zur Almkäseolympiade

Über 100 Senner aus der Alpenregion rittern am 24.9.2022 in Galtür um die Sennerharfen in Gold, Silber und Bronze

von Michael Rettenegger

Bei der 28. Internationalen Almkäseolympiade treten am 24. September 2022 über 100 Senner aus Deutschland, Österreich, Italien, Liechtenstein und der Schweiz in den Käse-Wettstreit und präsentieren ihre Erzeugnisse vor der olympischen Käse-Jury in Galtür. Das Ziel der Gründerväter: Den Sennern im Alpenraum eine lukrative Möglichkeit zu bieten, ihren Käse einem breiten Publikum zu präsentieren und damit neue Absatzmärkte zu schaffen, ist heute so aktuell wie damals. Die hohen Absatzzahlen regionaler Produkte und mittlerweile 27 erfolgreiche und gut besuchte Almkäseolympiaden beweisen, dass das Thema Regionalität nach wie vor Trend ist.  
 
Den Geschmacks-Siegern winken die begehrten Sennerharfen in Gold, Silber und Bronze. Kriterien sind Äußeres, Inneres, Geschmack und Konsistenz der Käse. Dazu sind im Wettbewerb nur auf einer eingetragenen, bewirtschafteten Alm hergestellte Rohmilch-Käselaibe aus frischer Alpenmilch zugelassen. Alle Infos: www.galtuer.com
ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Galtür ruft zur 28. Almkäseolympiade | lust-auf-oesterreich.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat