© mindscapephotos - stock.adobe.com / MindScape Photography/stock.adobe.com

07/03/2020

Faszination Salzkammergut: das seenreichste Gebiet Österreichs

Das Salzkammergut ist mit seinen Badeseen auch bei Touristen besonders beliebt.

von Bernhard Praschl

Wenn das der Kaiser gewusst hätte! Unserer – und auch der von China. Bei der Konditorei Zauner bestellen Asiaten die Melange fast schon auf Deutsch. Und in Hallstatt fehlt nicht viel, dass man den Saibling mit Stäbchen isst. Willkommen im seenreichsten Gebiet Österreichs. Herzlich willkommen im Salzkammergut!

Im Herzen Österreichs

Während wir noch denken, wir müssen uns was von der Welt anschauen, kommt die Welt zu uns. Und das ist wörtlich zu nehmen. Bad Aussee im Herzen des steirischen Salzkammerguts bildet den geografischen Mittelpunkt Österreichs.

10.000 Touristen am Tag

Hallstatt wurde Jahr 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Seitdem  verstehen die Einwohner die Welt nicht mehr - denn das pittoreske Örtchen in atemraubender Hanglage ist ein Hotspot für Touristen.

Hallstatt, Austria.

Heimat unter der Lupe

Was wir daraus lernen: Wir sollten unsere Heimat genauer unter die Lupe nehmen. Viel genauer. Es hat nämlich schon seinen Grund, warum es anderen hier gar so gut gefällt. Besonders im Salzkammergut. Und das schon seit Langem.

single swan swimming in lake under snow mountain

In den vielen Jahrzehnten, die er hier verbrachte, sprach sich das herum. Alsbald diente die gesamte Region als Inspirationsquelle für Dichter, Denker und  sonstige Künstler. Lebenskünstler sowieso. Ein wenig Namedropping gefällig?

Von Brahms bis Popper

Vom Schriftsteller Friedrich Torberg bis zum Komponisten Johannes Brahms, vom Nervenarzt Sigmund Freud bis zum Sozialphilosophen Karl Popper – sie alle suchten in Österreichs „zehntem Bundesland“ Ruhe und Erholung. Einige von ihnen waren echte Wiederholungstäter. Gustav Klimt zum Beispiel.

In der Malerkutte am Badesteg

Zwischen 1900 und 1916 verbrachte der prominenteste Vertreter des Wiener Jugendstils  jeden Sommer am größten See Österreichs, dem Attersee. Der Mann hinter dem weltbekannten „Kuss“, der am Attersee zwischen Wiesen und Badesteg in einer Malerkutte hin- und herhuschte, fertigte  dort 45 seiner insgesamt 50 Landschaftsbilder an.

Kaiserwetter am See

Es gibt jedenfalls genügend Gründe, um zur Sommerfrische ins Salzkammergut zu reisen. Das Salzkammergut ist bekannt für wunderschöne Landschaft, zahlreiche Seen und saftig grüne Wiesen und Felder, lässt sich jetzt auf eine neue Art und Weise erleben.
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.