Natur & Nachhaltigkeit

Earth Hour - eine Stunde für Umwelt und Frieden

Schalten Sie 60 Minuten das Licht aus - als Zeichen für den Klimawandel und den Frieden auf der Welt.

08/22/2022, 01:31 PM

earth hour 2022 - 26.03.2022, 20:30 Uhr

Jedes Jahr, am letzten Samstag im März können Sie ein Zeichen für den Klimawandel und eine lebendige Erde setzen.  Menschen, Städten und Unternehmen der ganzen Welt machen an diesem Tag um 20:30 Uhr für eine Stunde das Licht aus. Ob Sehenswürdigkeit, offizielles Gebäude oder in den eigenen vier Wänden – am Earth Hour Tag wird es für eine Stunde finster.

Earth Hour 2022

Heuer fällt die „Stunde der Erde“ auf den 26. März. Und aufgrund der aktuellen Lage wird das Licht heuer auch für den Frieden in der Ukraine, in Europa und auf der ganzen Welt abgedreht.

#ShapeOurFuture

"Gestalten Sie unsere Zukunft" das ist das Motto der Earth Hour 2022. Und es war wahrscheinlich noch nie so wichtig, wie unsere Zukunft zu gestalten, wie heute. Den Klimawandel können selbst die größten Optimisten nicht mehr leugnen, passiert er doch mittlerweile direkt vor unserer Haustüre. Auch wenn die ersten Märztage noch ungewöhnlich kalt waren, werden für den Frühling 2022 überschnittlich hohe Temperaturen prognostiziert. In Verbindung mit der anhaltenden Trockenheit im Osten wird das ein weiteres schwieriges Jahr für die Natur. 

Auf die Bauern im Marchfeld kommt wohl ein weiteres trockenes Jahr zu. Das bedeutet wieder Bangen um die Ernte. Hinzu kommt der Wind, der die Felder noch mehr austrocknet und Stürme, die Ernten zerstören. 

In Wien wurde Rauchen, Grillen und Hantieren mit offenem Feuer in der Nähe von Wäldern verboten, weil der Waldboden so trocken ist, dass die Gefahr von Waldbränden steigt

Am Amphibienzaun, den ich jetzt schon einige Jahre betreue, sind die Laichgewässer schon das zweite Jahr ausgetrocknet. Das und die kühlen Temperaturen führen dazu, dass sich kaum Frösche oder Molche in den Kübeln einfinden.    

Mit dem Klimawandel hat die Erde eigentlich schon genug zu kämpfen. Doch damit nicht genug, gibt es einen fürchterlichen Krieg fast vor unserer Haustüre. Mit der Earth Hour 2022 können Sie daher heuer auch ein Friedenszeichen setzen. Abgesehen vom menschlichen Leid, das ein Krieg mit sich bringt, werden auch Unmengen an Ressourcen zerstört. Die Ukraine ist einer der größten Weizen-Lieferanten - wenn die Ernte zerstört wird, droht vielen Menschen Hunger.

Jeder von uns kann in kleinem Rahmen helfen. Gemeinsam können wir darauf aufmerksam machen, dass allerhöchste Zeit zum Handeln ist. Zeit, um unsere Zukunft zu gestalten. Für ein friedliches Miteinander, einen gesunden Planeten und unsere Natur. Deshalb machen Sie mit bei der Earth Hour 2022. Drehen Sie um 20:30 Uhr für eine Stunde das Licht aus

Earth Hour 2022 in Österreich

Über 190 Länder nehmen mittlerweile an der Earth Hour teil. Österreich ist da natürlich auch dabei. Ganze Gemeinden machen mit. Auch Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Schönbrunn, das Schloss Esterhazy oder das Kunsthaus in Bregenz werden  am 26. März 2022 um 20:30 Uhr alle Lichter abdrehen. Auf der Earth Hour Seite für Österreich können Sie sehen, wer aller mitmacht. Und Sie können sich selbst eintragen. Und natürlich können Sie auf Ihren Social Media Kanälen und in Ihren Storys posten, dass Sie Teil der Earth Hour 2022 sind. Verwenden Sie die Hashtags: #EarthHour #EarthHour2022 #shapeourfuture #connect2earth #switchoff #Lichtaus Gemeinsam können wir eine einstündige Geschichte erzählen. 

Wenn Sie ein Unternehmen haben, nehmen Sie mit Ihren MitarbeiterInnen an der Earth Hour teil. 

earth hour 2022 #connect2earth

Eine Stunde ohne Licht

Es ist für uns ungewohnt, am Abend kein Licht anzuschalten. Doch es gibt viele Dinge, die Sie auch ohne Licht machen können:

  • Machen Sie einen Spaziergang in der Natur. Gehen Sie in den nächsten Park und entdecken Sie die Natur bei Nacht. Haben Sie schon einmal einen Nachtspaziergang im Wald gemacht? Ganz neue Geräusche sind da zu hören. Und vielleicht begegnen Sie dem einen oder anderen nachtaktiven Waldbewohner. 
  • Radfahren, Laufen, Yoga oder andere sportliche Betätigung geht auch im Dunkeln. Mit weniger Ablenkung wird Ihre Sporteinheit möglicherweise intensiver, weil Sie mehr auf sich achten.  
  • Laden Sie FreundInnen zu einem Candle Light Dinner. Das Essen können Sie gut vorbereiten. Gegessen wird beim Kerzenschein. Nutzen Sie die Gelegenheit und überlegen Sie gemeinsam, welchen Beitrag Sie ganz einfach für unsere Umwelt leisten können. Teilen Sie Ihre Ideen über Social Media - es finden sich bestimmt Menschen, die gerne mitmachen. 
  • Wenn Sie Kinder haben, können Sie ihnen bei Kerzenschein erzählen, worum es bei der Earth Hour geht. Erklären Sie Ihren Kindern, wie wichtig Umweltschutz ist und wie sie dazu beitragen können. Schließlich geht es vor allem um die Zukunft Ihrer Kinder. 
  • Bei Kerzenschein kann man auch gut ein Buch lesen. Möglicherweise einen Ratgeber, der Ihnen Tipps für einen umweltfreundlicheren Alltag gibt?
  • Probieren Sie Ihr Hobby einmal bei Kerzenschein. Kartenspielen, Malen, Stricken oder Musik hören geht auch ohne Beleuchtung.

Die Geschichte der Earth Hour

Am 31. März 2007 wurde die erste Earth Hour in Sydney vom WWF Australien organisiert. 2,2 Millionen Menschen schalteten für eine Stunde das Licht aus. Damit zeigten sie ihrer Regierung, dass sie sich Sorgen um das Klima machten und die Regierung mehr Wert auf den Umweltschutz legen sollte. 2008 nahmen bereits 50 Millionen Menschen in 35 Ländern teil. 2021 fanden viele Earth Hour Events online statt, insgesamt haben 192 Länder mit der Earth Hour gezeigt, wie wichtig ihnen das Wohl der Erde ist. 

Seien Sie ein Teil der weltweiten Klima- und Umweltschutzaktion des WWF. Schalten Sie am 26. März 2022 das Licht aus. be social! Posten Sie mit den Earth Hour Hashtags Ihre Fotos von der Stunde ohne Licht und lenken Sie damit die Aufmerksamkeit vieler Menschen auf unsere Erde. Zeigen Sie, wie wichtig, Umweltschutz, Nachhaltigkeit und der Erhalt der Artenvielfalt sind. Setzen Sie aber auch ein Zeichen für den Frieden in Europa. Laden Sie auch Ihre FreundInnen, Bekannten und ArbeitskollegInnen ein, dabei zu sein. Machen wir gemeinsam die Earth Hour 2022 zu einem großartigen Erfolg für den Klimaschutz. 

Mehr als nur 1 Stunde ohne Licht

Nehmen Sie die Earth Hour zum Anlass, auch in Zukunft mehr zum Umwelt- und Klimaschutz beizutragen. Jeder von uns kann in kleinem Rahmen seinen Beitrag leisten. Wie bei der Earth Hour wird daraus eine große, gemeinsame Aktion zum Schutz unserer Erde. Wir haben nur diese eine und sie braucht gerade dringend unsere Hilfe. Genauso wie die Menschen, die gerade von einem schrecklichen Krieg bedroht sind. Sie können den Krieg nicht beenden, aber Sie können in kleinem Rahmen helfen. Und wenn jeder Mensch nur einem einzigen Mensch hilft, geht es uns allen besser. Gemeinsam sind wir stärker.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Earth Hour - eine Stunde für Umwelt und Frieden | lust-auf-oesterreich.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat