Lust auf Österreich_Büchertipps_Jänner

© Pixabay/Jarmoluk

01/13/2022

Büchertipps für den Jänner – Diese 8 Bücher sollten auf die Liste

Graue und trübe Jännertage bieten sich an, um es sich auf der Couch gemütlich zu machen und sich in einem Buch zu verlieren. Die Büchertipps für den Jänner aus der Redaktion.

Kalte Tage, Nebel, Regen. Im Jänner präsentiert sich das Wetter oft nicht gerade von seiner Schokoladenseite. Vor allem in Wien. Doch das macht nichts. Wenn es draußen unwirtlich ist, ist die beste Zeit gekommen, um es sich auf dem Sofa gemütlich zu machen. Am besten mit einer Tasse Tee oder einer heißen Schokolade. Und mit einem guten Buch. Aber mit welchem? Die Auswahl ist riesig. Schließlich erscheinen am deutschsprachigen Büchermarkt etwa 200 neue Bücher – pro Tag. Welche Bücher die Redaktion im Jänner empfiehlt:

Sebastian Fitzek: Playlist

Inhalt: Die 15-jährige Feline Jagow verschwand vor einem Monat auf ihrem Weg zur Schule. Spurlos. Dann beauftragt ihre Mutter den Privatermittler Alexander Zorbach. Er stößt auf einen Musikanbieter im Internet und dort auf Felines Playlist. Und die wurde vor kurzem verändert. Obwohl Feline doch verschwunden ist. Sendet sie damit einen Hinweis, wo sie zu finden ist? Es beginnt ein spannender Wettlauf gegen die Zeit. Wird Zorbach Feline retten können?

Perfekt für: alle, die sich nach einem spannenden Psychothriller sehnen, den sie nicht so schnell aus der Hand legen können. Das Besondere: die Playlist von Feline gibt es wirklich!

Details: erschienen bei Droemer Knaur, ISBN 978-3-426-28156-7, erhältlich um € 23,70,-

Lust auf Österreich_Sebastian Fitzek

Michel Houllebecq: Vernichten

Inhalt: Als kurz vor der französischen Präsidentschaftswahl ein Video im Netz auftaucht, auf dem die Hinrichtung des möglichen Kandidaten Bruno Juge zu sehen ist, muss sich dessen Mitarbeiter Paul Raison aufmachen, um den Urheber des Videos ausfindig zu machen. Gleichzeitig hat er sich aber auch um sein Privatleben zu kümmern, das gerade dabei ist, in die Brüche zu gehen. Und dann ist da auch noch die Sache mit den terroristischen Anschlägen, die plötzlich verübt werden …

Perfekt für: alle, die nach einem spannenden Roman suchen, der neben Tod und Terror auch Gesellschaft, Politik und das fragile Konstrukt des menschlichen Zusammenlebens thematisiert.

Details: erschienen bei DUMONT, ISBN 978-3-8321-8193-2, erhältlich um € 28.95,-

Lust auf Österreich_DUMONT

Michael Mittermeier: Ich glaube, ich hatte es schon

Inhalt: Die Corona-Krise hält uns nach wie vor in Atem. Für einen Komiker wie Mittermeier das ist, ist das besonders bitter. Denn Geschichten gäbe es viele zu erzählen, einzig: es herrscht Auftrittsverbot. Die Storys müssen aber raus; dann halt als Buch. Der neue Alltag, etwa Homeschooling, Virologen, die cooler als Popstars sind, Bankbesuche mit Maske und die Frage, wann dieser Albtraum wieder endet, beschäftigen den Komiker, der zum Autor wurde.

Perfekt für: alle, denen nach herzhaftem Lachen zumute ist und man seinen Sinn für Humor noch nicht verloren hat.

Details: erschienen bei Kiepenhauer & Witsch, ISBN 978-3-462-00155-6, erhältlich um € 12.90,-

 

Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 16 – Volltreffer

Inhalt: Greg Heffley soll Sport machen. Doch das läuft – gelinde gesagt – ziemlich schief. Er bricht seine Karriere als Sportler nach einem fürchterlichen Trainingstag in der Schule ab. Doch seine Mom überredet ihn dazu, sich diesen Schritt nochmal zu überlegen. Daraufhin bewirbt sich Greg für eines der Basketballteams. Und auch das ist nicht gerade von Erfolg gekrönt. Zumindest zu Beginn.

Perfekt für: junge und junggebliebene Leser und Leserinnen. Die Comic-Romanserie rund um den etwas tollpatschigen Greg Heffley ist eine der erfolgreichsten Kinderbuchserien der Welt. Die meisten Teenager werden sich in Teilen Gregs wiederfinden.

Details: erschienen im Baumhaus Verlag, ISBN 978-3-8339-0680-0, erhältlich um € 15.95,-

Jeff Kinney_Volltreffer

Florian Illies: Liebe in Zeiten des Hasses

Inhalt: Als 1933 die Nationalsozialisten die Macht in Deutschland an sich reißen, enden die "Goldenen Zwanziger" jäh. Damit ist eine ausgelassene Zeit zu Ende. Doch was weiterbesteht, ist die Liebe zwischen einigen der größten Paare der Kulturgeschichte: Jean-Paul Sartre und Simone de Beauvoir, Henry Miller und Anaïs Nin, Bertold Brecht und Helene Weigel sind nur einige davon. Illies macht sie zu Helden in seiner Reise durch die Vergangenheit.

Perfekt für: alle, die nach großen Gefühlen suchen. Das Buch berührt auf vielen Ebenen und vermittelt nicht nur die Schönheit der Liebe, sondern auch das Grauen der Vergangenheit.

Details: erschienen im S. Fischer Verlag, ISBN 978-3-10-397073-9, erhältlich um € 24.95,-

Lust auf Österreich_Florian Illies

Liane Moriarty: Neun Fremde

Inhalt: Neun Fremde haben sich in einem Wellness-Retreat in der Hoffnung eingefunden, eine lebensverändernde Erfahrung zu machen. Die fünf Frauen und vier Männer scheinen nichts gemeinsam zu haben – doch das ist nur auf den ersten Blick so. Denn in Wahrheit wurden sie ausgewählt, und schon schnell kommen die lang gehüteten Geheimnisse der Teilnehmenden ans Tageslicht.

Perfekt für: alle, die die Serie noch nicht gesehen haben; denn das Buch ist so viel besser als das, was Nicole Kidman & Co. auf die TV-Schirme brachten. Lesebegeisterte, die Spannung und Mystery mögen, sind mit allen Büchern Liane Moriartys gut beraten.

Details: erschienen bei Diana, ISBN 978-3-453-29234-5, erhältlich um € 20.90,-

Lust auf Österreich_Liane Moriarty

Annie Darling: Der kleine Laden in Bloomsbury

Inhalt: Posy Morland, bisher nicht gerade vom Leben verwöhnt, erbt einen kleinen Buchladen in Bloomsbury. Dieser ist ziemlich heruntergekommen. Sie möchte ihn wieder zum Laufen bringen, hat aber mit Sebastian, dem Enkel der verstorbenen Besitzerin, einen erbitterten – und wahnsinnig attraktiven – Gegenspieler. Er hat andere Pläne und legt ihr Steine in den Weg, wo er nur kann. Posy rächt sich, indem sie einen Roman mit ihm in der Hauptrolle schreibt.

Perfekt für: alle, die auf der Suche nach seichter, unschuldiger und liebenswürdiger Unterhaltung mit etwas Knistern in der Luft sind.

Details: erschienen bei Penguin, ISBN 978-3-328-10319-6, erhältlich um € 10.90,-

Lust auf Österreich_Bloomsberry

Claudia Hilmbauer – Vegetarisch mit Speck

Details: Als Reisejournalistin kommt man viel in der Welt herum. Oft auch in Begleitung einer ganzen Pressegruppe. Dass das sehr oft weit von Spaß und Urlaub entfernt ist, möchten viele auf den ersten Blick nicht glauben. Doch es ist die Wahrheit. In der Sauna mit Kollegen, auf der Malediven-Insel mit einem Österreich hassenden Deutschen und im Wellness-Tempel mit zwei potenziellen Mörderinnen: das und mehr erlebt man mit Fremden in der Fremde.

Perfekt für: alle, die vom Fernweh geplagt sind und sich gern über kurze, teilweise satirische Geschichten amüsieren möchten.

Details: erschienen bei Chill Media, ISBN 978-3-200-06467-6, erhältlich um € 19.00,-

Lust auf Österreich_Vegetarisch mit Speck