© Strandbar Herrmann

07/14/2022

Beach-Feeling: Das sind 10 der schönsten Lokale am Wasser in Wien

Essen am Wasser: An diesen Orten in Wien fühlt man sich doch gleich wie im Urlaub.

Das Wasser plätschert sanft, eine Entenfamilie zieht friedlich vorbei und von den Tellern zieht der verführerische Duft von köstlichem Essen in die Nase … klingt verlockend? Ist es! Und vor allem in Wien gibt es genügend Orte, an denen man am Ufer eines Gewässers hervorragend essen kann. Das sind die Lieblingsorte aus der Redaktion für ein Essen am Wasser in Wien:

Donaukanal

Er ist zu jeder Jahreszeit eine beliebte Flaniermeile der Wiener. Besonders viel ist am Donaukanal allerdings in den warmen Monaten los. Wer sich nicht mit einem Dosenbier und mitgebrachten Snacks begnügen möchte, hat auf beiden Seiten des Kanals die Auswahl aus mehreren wunderschönen Lokalen. Einige von ihnen haben erst vor wenigen Monaten eröffnet. So ist zum Beispiel das Taste auf Höhe der Salztorbrücke einer der neuen Hotspots. Neben einer Gin Tonic Auswahl, die sich sehen lassen kann, ist es auch die Qualität der Speisen, die überzeugt. Regelmäßig zeigen bei Gastauftritten Newcomer und Spitzenköche, was sie können.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Ebenfalls nagelneu ist das Neni am Wasser. Hier sollte man unbedingt frühzeitig einen Tisch in der ersten Reihe reservieren. Sonst entgeht einem das Wichtigste: Sehen und Gesehenwerden. Auf der Karte stehen die traditionell guten und eher höherpreisigen Kreationen von Haya Molcho und ihren Söhnen. Auch das Neni am Wasser liegt in der Nähe der Salztorbrücke.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auf der anderen Seite und am anderen Ende des Donaukanals liegt die Strandbar Herrmann. Bei kleinen Snacks und großen Drinks steckt man die Füße in den Sand, lässt die Seele baumeln und genießt den Blick auf die vorbeiziehenden Schiffe.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Nicht am, aber oberhalb des Wassers isst man im Motto am Fluss. In den Sommermonaten ist die Terrasse mit ihren zarten, weißen Stühlen und vielen Pflanzen beliebt. Vor allem morgens, wenn die Sonne noch nicht so hoch am Himmel steht und die große Frühstückskarte mit ihren Verlockungen Hochsaison hat, ist das Lokal am Wasser der Place to Be.
Unser Tipp: das hervorragende „All Day Breakfast Sandwich“.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Alte Donau

Hier trifft britischer Charme auf Wiener Schmäh, Indoor- auf Outdoorlocation und Frühstück auf Sundowner: Das Bootshaus liegt direkt an einem Steg an der Alten Donau. Es verwöhnt mit den vielleicht besten Fish & Chips südlich der Themse, beim abendlichen „Row“-Secco fällt der Blick aufs Wasser und auch das Beef Tartar kann sich sehen lassen. Am Wochenende und an Feiertagen sorgt die umfangreiche Frühstückskarte für den perfekten Start in den Tag.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Sehr Traditionelles steht hingegen auf der Karte, wenn man das Gasthaus Birner besucht. Es liegt an der Oberen Alten Donau. Ganz der traditionellen österreichischen Küche verschrieben – inklusive Fischspezialitäten – bietet es seinen Gästen die Gelegenheit, auf wunderschönen Terrassen am Ufer zu speisen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Lokale am See

Im zehnten Bezirk lädt das Erholungsgebiet Wienerberg zu entspannten Stunden am Wasser ein. Die passenden Speisen dazu serviert das Lokal Chadim. Es trumpft mit Bodenständigem auf, hat aber auch eine große Auswahl veganer Gerichte auf der Karte. Selbst eine Heurigen-Ecke gibt es. Allen Speisen gemeinsam ist die hohe Qualität ihrer Zutaten. In der Küche weiß man ganz genau, was woher kommt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

 

Auf der anderen Seite der Stadt ist das Klee am Hanslteich längst ein Klassiker der Lokale am Wasser in Wien geworden. Kein Wunder, schließlich ist es umringt von üppiger Natur, die Atmosphäre ist einzigartig. Bei Tafelspitz und Wiener Schnitzel, ergänzt um Fischgerichte und mediterrane Köstlichkeiten, genießt man hier bis spät in den Herbst hinein hervorragendes Essen am Wasser.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Am Ziegelhofteich im 22. Bezirk ist es die Laguna, die zum Essen am Wasser lädt. Zwar sind es vor allem Burger, die über die Theke wandern. Die sind aber nicht nur sehr günstig, sondern auch wahnsinnig gut. Und in großer Variation erhältlich, auch vegetarisch. Während der Sonnenuntergang den Ziegelhofteich in flammende Farben taucht, lassen sich die umso mehr genießen.

Am Hafen

Fast vergisst man, dass man im zweiten Bezirk und nicht etwa irgendwo im Süden ist, wenn man an de Donaumarina sitzt und den Ausblick genießt. Doch nicht nur die Atmosphäre ist mediterran, sondern auch die Speisekarte der Marina. Das neue Sommermenü besteht zu 75 Prozent aus Biolebensmitteln – und die stammen natürlich aus der Region, sind frisch und saisonal.
Tipp: unbedingt die Fisch-Spezialitäten (Mini-Edelfisch-Steckerl!) ausprobieren.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.