Natur erleben im Nationalpark Neusiedler See

© Andrea Rammel

Burgenland

(Ent)spannende Auszeit für Naturgenießer im Burgenland

Safari, Wellness, Sport, Kulinarik, Entspannung und Abenteuer - Genuss pur am Randes des Nationalparks

08/22/2022, 09:14 AM

Wenn Sie eine Naturreise mit den Annehmlichkeiten eines Wellneshotels, kulinarischem Genuss und einem Thermenerlebnis verbinden möchten, sind Sie in der St. Martins Therme gut aufgehoben. 

St. Martins Therme & Lodge

Am Rande des Nationalparks Neusiedler See, fernab von jeder Ortschaft, liegt Mitteleuropas 1. Lodge. Das Lodgefeeling stellt sich bereits bei der Anmeldung ein. Das ganze Hotel ist in Naturfarben von Beige bis Braun eingerichtet, Naturmaterialien und –bilder setzen Akzente. Der Empfang durch die kompetenten Lodge-MitarbeiterInnen war ausgesprochen freundlich. Wer möchte bekommt eine Badetasche mit Bademantel, Badetuch und Badeslipper geliehen. Der Umwelt zuliebe werden Sie gebeten, die Badeslipper bei Ihrem nächsten Besuch wieder mitzubringen.

Für Entdeckertouren, die Sie schon im Vorfeld gebucht haben, bekommen Sie eine Reservierungsbestätigung, die Sie zum Termin mitnehmen können.

Immer was zu entdecken

So ausgestattet, können Sie in eine entspannte Zeit voller Abenteuer starten. Die Zimmer sind ebenfalls in Naturtönen ausgestattet, sehr komfortabel und gepflegt. Am Anreisetag können Sie Ihr Zimmer spätestens ab 16:00 Uhr beziehen.

Bis zum Abendessen bleibt Ihnen noch genug Zeit, das umfangreiche Lodge-Angebot zu erkunden. Für Lodge-Gäste gibt es einen eigenen Thermenbereich und eine separate Liegewiese mit exklusivem Seezugang. Im Spa-Bereich können Sie sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Für Sportbegeisterte bietet das tägliche Aktivprogramm von Aqua-Fitness über Bogenschießen, Fatburning-Workout bis Yoga alles, was Spaß macht und Sie fit hält. Zum Laufen lädt der Laufpark Neusiedler See ein. 29 Radwege mit einer Gesamtlänge von 970 km führen durch die ebene Landschaft. Fahrräder und E-Bikes können Sie sich ganz unkompliziert im Hotel ausborgen.

Nationalpark Neusiedler See

Die Wege durch den Nationalpark Neusiedler See eignen sich perfekt zum Wandern und zum Pilgern. In Frauenkirchen beginnt der 55 km lange burgenländische Jakobsweg. Und nicht zu vergessen: spannende Safaris mit ausführlichen Informationen zur Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks Neusiedler See können Sie vor Ort buchen. Für mich der faszinierendste Bereich der St. Martins Therme & Lodge.

Kulinarischer Genuss für jeden Geschmack

Wie es sich für eine Lodge gehört, werden vorrangig Produkte aus der Region angeboten. Die Saisonalität ergibt sich dadurch automatisch. Evtl. Pläne, Ihren Aufenthalt zum Abnehmen zu nutzen, werden mit ziemlicher Sicherheit kläglich scheitern. Schon beim Frühstück haben Sie die Qual der Wahl. Das Angebot ist verlockend und lässt keinen Wunsch offen. Eier in allen Variationen, Wurst, Käse, Müsli in allen möglichen Variationen, Obst, Gemüse, Aufstriche, köstlich Obstsäfte, Joghurt und Süßes locken täglich von 7:00 – 11:00 Uhr. Wenn Sie sich selbst davon überzeugen wollen, können Sie das Frühstück auch als Tagesgast der Therme buchen.

Das ausgiebige Frühstück hält Sie im Normalfall bis zum Abendessen satt. Von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr wird im Restaurant ein fünfgängiges Menü serviert. Bei der Hauptspeise stehen Ihnen drei Gerichte zur Auswahl. Für VegetarierInnen ist immer etwas dabei. Doch auch auf Unverträglichkeiten und Allergien nimmt das Küchenteam gerne Rücksicht. Die Portionen sind gerade so groß, dass man bei gutem Hunger fünf Gänge schaffen kann. Wer dennoch nicht genug hat, kann sich am Salatbuffet satt essen.

Weine und Fruchtsäfte aus der Region sind auf das Abendessen abgestimmt.

Graugänse

Natur entdecken

Thermen- und Wellnessurlaube begeistern mich eigentlich gar nicht. Für mich ist es das umfangreiche Outdoor-Angebot, das mich immer wieder in die St. Martins Therme & Lodge lockt. Die Natur rund um die Lodge ist so abwechslungsreich, dass es immer wieder Neues zu entdecken und zu erfahren gibt. Wir buchen daher meistens das Paket „Die Entdeckungen der Natur". Das sind zwei Safaris bereits im Angebotspreis enthalten.

Bei der Großen Entdeckertour erfahren wir jedes Mal wieder Interessantes über die Natur im Nationalpark. Dieses Mal standen die Salzlacken und die damit zusammenhängende Tier- und Pflanzenwelt im Vordergrund. Mit dem Jeep fahren wir durch den Nationalpark und machen Stopps, wo es was zu sehen bzw. zu erklären gibt. Wie bei jedem Naturerlebnis kann nicht vorausgeplant werden, ob bzw. was man sieht. Die scheuen Steppenrinder zum Beispiel hatten kein Interesse an Besuchern und waren nur durch das Fernglas zu sehen. Ferngläser bekommen Sie für die Safari zur Verfügung gestellt.

Vogelbeobachtung Nationalpark Neusiedler See

Beim Birdwatching erfahren Sie mehr über die verschiedenen Vogelarten, die im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel leben, brüten und / oder überwintern. Was Sie alles gesehen haben, notieren die RangerInnen in einem Vogelpass, den Sie bei der Abreise bekommen. Wir haben insgesamt 33 verschiedene Vogelarten beobachtet. Und wirklich spannende Informationen zu ihrer Lebensweise erhalten. 

Aber natürlich können Sie die Natur auch auf eigene Fast entdecken. Sie können sie eigentlich gar nicht verpassen. Da sucht ein Storch auf den Feldern nach Mäusen, dort kreuzt ein Feldhase Ihren Radweg ... Beim Campingplatz am Zicksee können Sie eine der wenigen Zieselpopulationen Österreichs beobachten. Fragen Sie beim Campingwart - er hat nichts dagegen, wenn Sie die kleinen Tierchen fotografieren. Besonders schillernde Vögel können Sie bei Weiden beobachten. Hier ist eine Bienenfresser-Kolonie über den Sommer auf Besuch. 

Bienenfresserkolonie

Naturgenuss für Zuhause

Mit zahlreichen Eindrücken und Fotos geht eine kleine Naturreise zu Ende. Bei einem Glas Wein lässt es sich von den schönen Naturerlebnisse träumen. Am besten funktioniert das bei Wein aus dem Burgenland. Am besten lassen Sie sich in einer Vinothek beraten. Hier können Sie auch durch das Angebot kosten - das sollten Sie allerdings nicht machen, bevor Sie mit dem Auto nach Hause fahren. 

Weinkulturhaus

St. Martins Therme & Lodge

Im Seewinkel 1, 7232 Frauenkirchen

 

Anreise:

  • Mit dem Auto können Sie die Therme nicht verfehlen. Alle Wege führen nach St. Martin – die Wegweiser zeigen Ihnen wie.
  • Reisen Sie mit dem Zug an, können Sie sich vom Bahnhof Frauenkirchen abholen lassen.

 

Therme:

  • 2.000 m² Wasserwelt - inklusive 4 Innen- und 7 Außenbecken, von Mai - September inklusive Badesee samt Summer Island – bieten jede Menge Thermenerlebnis. Für Kinder gibt es einen eigenen Bereich
  • Öffnungszeiten:
  • Sonntag – Donnerstag: 09:00 – 21:00 Uhr
  • Freitag & Samstag: 09:00 – 24:00 Uhr

 

Lodge:

  • 194 Zimmer, davon 50 Suiten entsprechend dem 4*-Superior-Hotel-Standard.
  • Im Preis inkludiert sind neben dem umfangreichen Frühstücksbuffe und einem 5gängigen Abendessen zahlreiche weitere Entdeckerleistungen, wie z. B. ein eigenes Spa, separater See-Zugang für Lodge-Gäste bis hin zu Gratis-Getränken in der Mini-Bar.
  • Bei den zahlreichen Lodge-Angeboten ist sicher für alle ein passendes Paket dabei: https://www.stmartins.at/de/hotel-preise-und-angebote-urlaubsangebote.html

 

Safari:

Das Angebot an spannenden Safaris ändert sich mit den Jahreszeiten. Bei der großen oder kleinen Entdecker-Tour, beim Birdwatching oder Ihrem persönlichen Naturerlebnis gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Die Safaris können Sie auch buchen, wenn Sie nicht in der St. Martins Lodge übernachten.

Wir wünschen Ihnen eine (ent)spannende Auszeit und viele Naturerlebnisse im Burgenland.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

(Ent)spannende Auszeit für Naturgenießer im Burgenland | lust-auf-oesterreich.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat